Rezepte , ohne herd :)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Couscous kannst du mit heissem Wasser/Gemüsebrühe (im Wasserkocher heiss machen) aufgiessen und gar ziehen lassen (Mengenverhältnisse stehen auf der Packung) - dann einfach ein bisschen Gemüe reinschnippeln und fertig ist ein wunderbarer Couscous-Salat/Taboule!

Gemüse mit etwas Flüssigkeit, Gewürzen und vielleicht ner Spur Öl/Butter kannst du in der Mikrowelle garen.

Und im Tiefkühlregal zw. beim "Dosenfutter" findest du jede Menge Dinge die du ebenfalls in der Mikrowelle zubereiten kannst.

Für den Backofen eignet sich zb Gemüsestrudel (fertigen Blätter/Strudelteig findest du im Kühlregal), Pizza, Baguette, Ofengemüse, Ofenkäse, Schafkäse mt Gemüse und Kräutern in Alufolie, ...

-> Mahlzeit!

Wenn dir deine Mama vorkocht, dann kannst es in der Mikro aufwärmen. Ansonsten mußt auf Fertiggerichte wie die 5-Minuten Terrine oder Tiefkühlpizza zurückgreifen.

Es gibt von uncle bens oder so einen fertigreis:D der muss glaub nur ein paar Minuten in die Mikrowelle und ist echt lecker :D

Mikrowellenfertigprodukte,.. rohe Sachen muss man zubereiten und kochen

Was möchtest Du wissen?