Rezept mit Schafskäse/Käse und Hackfleisch?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich würde den Käse mit etwas Quark vermischen damit es eine einigermaßen formbare Masse gibt, das Hackfleisch gut würzen, 1 Eigelb rein und gründlich kneten (sonst bröselts nachher), ausrollen und Käsewürstchen drauf legen. Umklappen, rollen damit es fest zu ist und zu handlichen Stücken schneiden. Die Enden zu drücken, braten. Mit einem bunten Salat als Beilage und vielleicht etwas Tzaziki ziemlich lecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir ne Hackfleischpfanne mit Schafskäse und gemüse! Oder fülle deine Hackfleischbällchen mit schafskäse und backe sie aus. So ähnlich wie gefüllte cecapcici

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stopfen den Schafskäse in das Hackfleisch und esse einen gefüllten Hackbraten aber auch der Schafskäse und das Hackfleisch hat Kohlenhydrate von daher kannst du auch Kartoffeln und Co. Bei essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hihhpi
26.11.2016, 13:17

Nein so gut wie kaum

0

Frikadellen mit Schafskäse"kern": Einfach ein Schafkäsebällchen in die Mitte des Hackbällchens drücken, das Fleisch drumherum zusammendrücken. Normal herausbraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In vielen Rezepten wird das Hack mit Brötchen aufgelockert, aber es geht auch ohne.

Ich habe schon öfter Hackbraten mit Feta gemacht. - Einfach Köstlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hacksteaks mit Schafskäse

Zutaten

1 kg Hack (nach Wahl Rind, Schwein, Lamm)

3 Eier

1 bis 2 Zwiebeln

1 Bund Petersilie

2 TL Oregano, getrockneter

50 g Magerquark

 100 g Schafskäse
(griechischer Feta)

8 EL Olivenöl 

Salz und Pfeffer  

Paprika, edelsüß

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben.

Zwiebel fein würfeln, Petersilie fein hacken und mit Gewürzen und Eiern zum
Fleisch geben. Wenn kein Brot dazukommt, vielleicht erst nur ein Ei, um zu
sehen wie dick bzw. dünn der Teig wird.

Alles gut miteinander verkneten bis ein geschmeidiger Teig
entstanden ist. Kurz beiseite stellen

Fleisch, je nach gewünschter Größe, in 6 oder 8 Portionen teilen.

Einen Suppenteller kurz mit kaltem Wasser ausspülen, eine Hackfleischportion in
der Vertiefung legen und einen Fladen formen. In die Mitte etwas von dem
Schafkäse bröckeln und eine Fladenhälfte vorsichtig darüber klappen, die Ränder
fest andrücken. Auf diese Weise alle Bifteki formen.

Bifteki mit Öl bepinseln und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 8-10 Minuten
grillen oder in der Pfanne braten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, schau dir mal mein Rezept dazu auf YouTube an. Das ist sooooo lecker :-) Wenn du keine Kartoffeln nehmen willst, kannst du stattdessen einfach Zucchini in Scheiben schneiden und statt der Kartoffeln verwenden. Ich hoffe du machst es mal nach :-) Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mum macht manchmal nen ziemlich geilen Auflauf mit Schafskäse, Hackfleisch, Kartoffeln und Karotten.

Sind halt Kartoffeln drin. Lohnt sich aber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hackfkeisch Schafskäse auflauf ,anstatt der Kartoffeln zuchini nehmen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?