Rezept mit Gewürzgurkensaft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich nehme das Gurkenwasser für im Kartoffelsalat. Gekochte Kartoffeln in Scheiben  schneiden, Einige Gewürzgurken klein schneiden und Fleischwurst  (für Vegetarier geht auch Fleichwurstersatz) in Streifen schneiden. Ev gekochte Eier. Dann für die Salatsoße: Miracle Whipp (nur die Marke;  alle  anderen Mayonnaisen schmecken nicht) mit Gurkenwasser glatt rühren und über die Zutaten geben. Der Salat muss "schmatzen", also beim Rühren so ein schmatzendes Geräusch von sich geben. Ev muss du nach dem Durchziehen lassen noch etwas Salatsoße  nachgeben. Aber der Kartoffelsalat schmeckt absolut klasse. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stubenkuecken
23.07.2016, 10:33

Ich verwende das Gurkenwasser auch so, aber Miracel Whip ist keine Mayonnaise sondern nur eine Salatcreme. Ich bevorzuge Mayonnaise, das Original schmeckt einfach besser.

0

Nimm ihn für Sellerie oder Karotten Salat her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?