Rezept "kleiner Schwedenbitter" Myrrhe

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Myrrhe ist das Baumharz des Myrrhe- Baumes (Commiphora myrrha)oder Strauches. Der Myrrhe-Baum wird etwa 3 Meter groß und ist in Arabien und Afrika zu Hause. Zur Gewinnung wird die Rinde des Myrrhe- Baumes angekratzt und das ausfließende Harz wird gesammelt und getrocknet. Der Myrrhe- Baum oder Strauch setzt aber auch spontan selbst Harz ab, welches qualitativ hochwertiger sein soll. Das getrocknete Myrrhe-Harz ist grobkörnig und hat eine gelb-braune bis dunkelbraune Farbe. http://myrrhe.info/

Oder:

Als Myrrhentinktur hat die Myrrhe heute pharmazeutische Bedeutung bei Entzündungen der Mundschleimhaut. Sie wirkt auf der Haut desinfizierend, zusammenziehend und fördert die Narbenbildung. Sie besitzt eine blutstillende Wirkung. Innerlich angewendet wirkt sie bei Bronchitis und bei Darmentzündungen. Die Anwendung erfolgt durch Zerkauen (bitter) oder Einnahme von Myrrhepräparaten in Tablettenform.

wikipedia

just google!

Was möchtest Du wissen?