Rezept ins Passiv umschreiben :) Hillfee :D

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Brate die Schinkenwürfel mit öl an! Koche währenddessen Spaghetti und verquirle Eigelb mit Sahne und Parmesan. Salze und Pfeffere es. Mische die Eimasse schnell mit den Spaghettis und denkrossen Schinken-oder Speckwürfeln. Fülle dazu die Spaghetti wieder in dden heißen Topf und stelle ihn auf die ausgeschaltene Kochstelle. Vermische alles so lange bis das Eigelb bindet. Rühre nicht zu lange, sonst erhältst du Rührei!Schmecke es nocheinmal mit Salz und Pfeffer ab!

Das ist doch kein Passiv ! Passiv ist doch irgendwas mit wird gemacht und soo ;) nicht was "ich" mache (facepalm)

0

Wozu soll das gut sein? grübel

Kannst dus nicht einfach machen :**

0

Was möchtest Du wissen?