Rezept für wachs Enthaarung irgendwas?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Zuckerpaste für Sugaring besteht aus einem Teil Wasser, einem Teil Zitronensaft und zwei Teilen Zucker.

Damit wird gekocht:

Gib alle Zutaten in einen Topf und bringe sie unter ständigem Rühren zum Kochen.
Nimm den Topf von der Herdplatte, sobald das Gemisch Blasen wirft. Rühre so lange, bis die Blasen verschwinden.
Stelle den Topf dann zurück auf die Herdplatte und lasse den Inhalt erneut aufkochen.
Wiederhole diesen Vorgang so lange, bis du eine zähflüssige, honigfarbene Masse erhältst.
Hat die Masse die richtige Konsistenz, dann nimm den Topf vom Herd und lasse die Zuckerpaste auf Körpertemperatur abkühlen, bevor du sie weiterverwendest.

Danach anwenden:

Lass die Sugaring-Masse auf Körpertemperatur abgekühlen.
Reinige die Haut von Fett und Rückständen von Körperlotion. 
Nimm eine walnussgroße Portion Zuckerpaste und knete sie so lange in der Hand, bis sie weich und geschmeidig ist.
Trage die Sugaring-Masse gegen die Wuchsrichtung auf die Haut auf.
Ziehe die Masse mit mehreren ruckartigen Bewegungen in Wuchsrichtung ab.
Verwende das Stück Zuckerpaste so lange, bis es zu weich wird. Dann nimmst du einfach ein neues Stück von deinem Vorrat.

https://utopia.de/ratgeber/sugaring-selber-machen-so-funktioniert-die-haarentfernung-mit-zuckerpaste/

Was möchtest Du wissen?