'Rezept' für reine Haut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wahre Schönheit kommt von innen:

Kein Fastfood, kein Schweinefleisch, wenig bis kein weißer Zucker, weißes Mehl, keine Tütensuppen, Fertigprodukte.

Viiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeel trinken, stilles Wasser, ungesüßte Kräutertees, reine Fruchtsäfte (mit Wasser verdünnt) Vollkornprodukte wie Hirse, Amaranth oder Quinoa, viel frisches Obst und Gemüse.

Ergänzend dazu die Schüssler Salze Nr. 11 (Silicea)

Eine gute Gesichtscreme aus dem Bioladen oder Reformhaus mit natürlichen Inhaltsstoffen z.B. Wollfett, kein billiges Makeup.

Ab und zu Scheiben einer frischen Bio-Salatgurke aufs Gesicht legen; man kann das Gesicht auch mit einer Mischung aus Bio-Apfelessig und Wasser mit einem Wattebausch abtupfen.

Alles Gute und liebe Grüße!

Genau so ist es! Man kann sich alles mögliche ins Gesicht schmieren: wenn man seinen Körper mit Müll vollpumpt, bringt das auch nix.

0

auf jeden fall viel trinken, gemüse und obst den süßigkeiten vorziehen (lass die finger von chips und schokolade!), außerdem gibt es bierhefetabletten bei dm, die für bessere haut, nägel und haare sind. am wichtigsten ist aber, dass du deine haut 1-2 mal (je nach gefühl) pro tag richtig sauber machst! also: abschminktücher, wasser, reinigungscreme und dann nochmal wasser. dann gibt es in der apotheke noch viele sehr gute produkte von avene, die nicht fetten oder verstopfen, sondern einfach nur sehr gut feuchtigkeit spenden. Ich persönlich benutze höchstens 1mal pro woche heilerde, mehr als das würde ich auch nicht empfehlen... Viel glück, ich hoffe, das hat geholfen :)

viiiiiel gesundes essen :D jeden tag gesicht plegen, eincremen, abwaschen, und wenn du gaaaaaaaaanz weiche haut möchtest hilft dieses hausmittel: heißes wasser in einem großen topf erwärmen kurz befor es anfängt zu kochen. dann 1-2 esslöffel honig reingeben und das gesicht eine viertelstunde in den topf halten. decke währenddessen ein handtuch über deinem kopf damit die hitze nicht verloren geht :) danach ist deine haut total weich! und das würde ich mind. einmal im monat machen....hoffe ich konnte helfen :) lg cc

Also bei mir hat die Ernährung zum Glück keinen Einfluss auf meine Haut. Ich benutze ein sanftes Waschpeeling von Balea und danach Arganöl aus dem Reformhaus. Babyzarte Haut ist das Resultat! Hab davor Babyöl benutzt, aber das Arganöl ist eindeutig besser!!!

Angeblich soll Eigenurin helfen.

Was möchtest Du wissen?