5 Antworten

Ich halte ja von Fix-/Fertiggerichten absolut gar nichts. Ich mach die Sosse so, wenn ich Filetpfanne mache: 1 Bund Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden und anbraten, dann mit Sahne ablöschen und 1 Becher Schmelzkäse dazu geben. Pilze abtropfen lassen und dazu geben. Ich schmecke die Sosse dann mit etwas Fondor ab und damit sie andickt mische ich etwas Speisestärke mit Wasser und gebe das daruter... umrühren und fertig!

Mach folgendes:

erhitze 2 Eßlöffel Magarine im Topf, nimm den Topf kurz vom Herd. Tu einen Eßlöffel Mehl rein und verrühr es gut mit dem Schneebesen. Dann nimmst du einen Becher Sahne (250ml) den kippst du dazu und stellst den Topf bei kleiner Flamme wieder auf den Herd. Schön weiterrühren! Abschmecken mit Pfeffer+ Salz. Tu eine kleine Dose Pilze in die Soße. Fertig.

Schmeckt 100x besser. Geht fix und ist fast Idiotensicher.
Rahmsoße alá Mama. *gg

Eine gute Pilz Rahmsoße geht so:

Ein Paar Frische Pilze in ca3mm Scheiben schneiden in einer Pfanne Butter in etwas Öl schmelzen,eine kleine Zwiebel möglichst fein würfeln .Dann die Pilze in die Pfanne,anbraten.Zwiebeln dazu kurz weiter braten dabei salzen und pfeffern. Sahne dazu noch kurz reduzieren und fertig ist die Soße.Das geht mit jede Pilz Art die einem schmeckt.

LG Sikas

An alle Koch Profis! Schwäbische Schupfnudeln selber machen?

Hallo!

Ich hab vor vielen Jahren mal irgendwo schwäbische Schupfnudeln gegessen (die OHNE Kartoffeln) , also Nudelteig.

Jetzt habe ich im Netz nur Rezepte gefunden, wo nur Mehl, Salz und Wasser angegeben ist. Was ist mit Eiern? Kann der Teig denn ohne Eier was werden? Wollte es mal ausprobieren, aber ich dachte mir, ich erkundige mich mal vorher, bevor das in die Hose geht :D

Ich habe hier mal das Rezept kopiert:

350g Mehl , 1/2 TL Salz, 1/4 Liter Wasser

"Schwäbische Schupf Nudeln werden in Schwaben und im Allgäu traditionell ohne Kartoffeln zubereitet. Bubenspitzle werden dagegen mit Kartoffeln zubereitet und in Bayern häufig als Schupf Nudeln bezeichnet. Für Schwäbische Schupf Nudeln Mehl in eine Schüssel füllen und mit Salz mischen. Nach und nach Wasser mit einem Kochlöffel unter das Mehl rühren. Der Nudelteig sollte fest werden und bleibt relativ trocken. Zum Schluss den Nudelteig mit den Händen so lange weiterkneten, bis er sich als leicht glänzender Kloß vom Schüsselrand löst. In einem großen Kochtopf ausreichend Wasser zum Kochen bringen und etwas Salz zufügen. Vom Nudelteig kleine Stücke abreißen, zu einer Kugel rollen und dann zwischen den Handflächen zu Schupf Nudeln, wie auf dem Bild oben zu sehen, rollen. Schupf Nudeln ins leicht kochende Wasser geben. Wenn die Schupf Nudeln nach ca. 1-2 Minuten an die Oberfläche steigen, sind sie gar und können mit einer Schaumkelle aus dem Wasser gehoben werden. Am besten füllt man 2 Suppenkellen voll heißem Kochwasser in einen Schüssel und bewahrt die fertigen Schupf Nudeln darin auf, bis alle Schupf Nudeln fertig gegart sind. Es macht nichts, wenn die Schupf Nudeln im heißen Wasser noch etwas nachziehen. Schupf Nudeln kann man pur als Beilage zu Fleisch mit Sauce servieren, oder in etwas Butter leicht anbraten. Auch mit Speck und Kraut schmecken sie gut. Reste können auch als Süßspeise mit Zucker und Zimt serviert werden."

Vielleicht hat ja schonmal jemand diese Variante von Schupfnudeln gemacht und kennt sich aus :)

Danke!

LG

...zur Frage

Kreativität ist gefragt! Kann jemand folgendes in "lustig" umschreiben?

Hallo ihr Lieben ! Heute steht eine Hochzeit an und alle Gäste sollen ein gern gegessenes Rezept mitbringen. Ich habe jetzt ein Lasagne Rezept herausgesucht und würde dies gerne in LUSTIG umschreiben ( lassen- bin da nicht so gewitzt :-(. ) Hat jemand evtl bereits Erfahrung damit gehabt und kann mir helfen? Bin auch für alternative Rezepte offen :-)

Hackfleisch 1 Zwiebel(n) 2 Knoblauchzehe(n) 1 Bund Petersilie oder TK 1 EL Tomatenmark 1 Dose Tomate(n), geschälte ½ Liter Milch 30 g Butter 40 g Mehl Salz und Pfeffer Olivenöl 300 g Lasagneplatte(n) Muskat Wein, rot Käse, gerieben Butter, in Flöckchen Zubereitung:

Ragout Bolognese: In einem Topf das Olivenöl erhitzen, das Hackfleisch darin rundherum anbraten und die gehackten Zwiebeln und die Petersilie dazugeben. Knoblauchscheiben und Tomatenmark dazu rühren und mitbraten. Mit den Dosentomaten aufgießen, salzen und pfeffern. Rotwein nach Belieben beifügen. Das Ragout mindestens eine halbe Stunde lang bei geöffnetem Topf einkochen lassen.

Bechamelsauce: Butter in einem kleinen Topf schmelzen und das Mehl mit dem Schneebesen dazuarbeiten. Die Milch nun dazugießen und die Sauce glatt rühren. Wer zu langsam gerührt hat und Klümpchen in der Sauce findet, kann die Sauce durch ein feines Haarsieb passieren und dann weiterkochen lassen. Die Sauce sollte fast eine halbe Stunde lang auf kleiner Flamme köcheln, damit sie den Mehlgeschmack verliert. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft sowie etwas Muskatnuss abschmecken.

Zubereitung der Lasagne: In einer gebutterten, feuerfesten Form etwas Ragout bolognese verteilen, eine Schicht Lasagnenudeln darauf legen, die Nudelschicht wieder mit Ragu und dann mit einer Bechamelsaucenschicht bedecken. Anschließend wieder eine Schicht Nudeln, Ragu und Bechamel. So Schicht für Schicht die Form füllen. Die letzte Schicht sollte die Bechamelsauce bilden. Dick mit geriebenen Käse bestreuen, Butterflöckchen darauf setzen . Die Lasagne bei 180°C im Ofen überbacken, bis die Kruste goldbraun ist.

...zur Frage

Kreisrunder Haarausfall wegen einem Pilz?

Hallo meine Freunde ich hoffe ihr könnt mir eure Meinung zu sagen :) Also seit letzten Jahr September Hatte ich auf einmal eine kahle kleine Stelle am vorderen Kopf also da wo der Haaransatz über der Stirn ist . Dachte das war der Frisör aber dank Google weiß ich es war was anderes ..nur die Stelle alles super zwar beim undercut Gesehn das ich an den Seiten kleine kahle stellen Hatte aber nicht schlimm ..Alles soweit gut bis vor ungefähr einem Monat mir fallen beim duschen hunderte Haare aus,oben auf meinem Kopf sind noch Haare da grade noch genug um die Stellen zu verdecken und die eine Seite ist auch kahl,die andere fängt langsam an also im Klartext sehr viele kahle stellen ..naja ich war Beim Arzt Cortison aber hat nivht viel gebracht weiterhin fallen mir sehr sehr viele Haare aus ,Ich kann sie quasi rausreissen.. jzt zu meinem bedenken bzw Frage: der Hautarzt hat einen Abstrich gemacht und ein Pilz wurde festgestellt ..Da ich letztes Jahr in den Sommerferien einen unter den Achseln Hatte und ich ihn nach fast sechs Monaten behandelt habe kann es sein das er sich auf die Kopfhaut ausgebreitet hat (Ich hab ja einen auf der Kopfhaut )und daher vllt der Haarausfall kommt ? Und wenn er "besiegt " ist das die nicht mehr stark ausfallen und wieder nachwachsen ? Ansonsten hoffe ich ihr konntet alles verstehen und ich hoffe ihr könnt mir helfen .. War schon bei nem Frisör wegen einer Perücke ,bräuchte ein Rezept für eine ,denkt ihr ich kriege eins ? Ansonsten schönen Tag und danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?