Rezept für kalorienarmes Tiramisu

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal bei http://www.chefkoch.de/rs/s0/tiramisu/Rezepte.html, da sind massenhaft Varianten. Statt Mascarpone geht z.B. auch Quark.

Vielen Dank, das Rezept war ein Volltreffer :) Aber einen Tip muss ich noch anfügen: Es schmeckt wirklich besser wenn man's über Nacht im Kühlschrank lässt, das Aroma kann sich voll entfalten. Danke auch all den Anderen

0

Schau bei low carb tiramisu oder diät süssigkeiten

Bitte, bitte, bitte macht aus einem tollen Original keine billige Kopie! Tiramisu wird immer aus Mascarpone gemacht werden sonst ist es kein Tiramisu mehr.

ein bratapfel- , himbeer oder erdbeertiramisu schmeckt auch toll mit schmand und quark verrührt. bei einem eierlikör pfirsichtiramisu möchte ich mascarpone nicht missen

0
@america

Du hast natürlich wie immer recht. Eine Art Tiramisu kann man variieren ohne Ende aber bei einem Original würde ich das nie machen wollen es währe dann doch kein Original mehr.

0

kennt jemand ein kalorienarmes blätterteiggrundrezept?

ich will morgen was echt leckeres frühstücken :DDDD also hab schon gesucht aber dann kommen solche rezepte mit schweine schmalz und son plünderteig ... oder mit quark ! habe ich leider alles ned zuhause und zu meiner frage : kennt jemand von euch eins ? also was noch irgendwie blätterteig ist ( sprich blättrig und lecker ) und man dann noch zu Süßem oder Salzigem verarbeiten kann ? also auch möglichst gesund ( naja so weit es geht ) und auch noch mit zutaten die man auch zu hause hat ... also wir haben ca . 1000 sorten an mehl zuhause(wir backen unser brot selber ) , rapsöl , planzenmagerine , salz ( :D ) , hefe ( trocken und würfel ) , mager milch , wasser , butter auch aber ich meinte ja möglichst gesund ... , also ich glaube das ist alles was man zu einem blätterteig gebrauchen könnte ... naja und magerquark haben wir ja auch da aber ich weiß nicht ob ein blätterteig damit noch schmeckt und ob er dann überhaupt blättrig wird ... also wenn das jmd. von euch auch noch weiß...

so : ein rezept möglichst kcal-arm aber immernoch blätterteig - versteht sich ? schonmal dankeschön im vorraus wenn ihr mir helfen konntet

...zur Frage

Kartoffelbrei kalorienarm

Kennt je,auf ein kalorienarmes Rezept für Kartoffelbrei?

...zur Frage

Schlagsahne Ersatz

Hallo :) , ich möchte heute eine Tiramisu-Schnitte backen. Ich habe alles da außer Schlagsahne.Kennt da jemand einen Ersatz? Aber kein anderes Rezept sondern nur den Ersatz.Ich brauche 200 Gramm Schlagsahne.Würde mich freuen wenn es Antworten gibt!!:))

...zur Frage

Was kann man mit Mascarpone außer Tiramisu noch leckeres machen?

Eine Freudin von mir (die Mascarpone liebt) hat nächste Woche Geburtstag und ich würde sie gerne mit etwas Süßem überraschen! Danke!!!

...zur Frage

Tiramisu ohne Alkohol & Mascarpone!?

Suche ein Rezept für Tiramisu ohne Mascarpone und Alkohol ;)

...zur Frage

Kekse des Todes - Zuckerschock! Was tun?

Hallo,

Ich habe am Wochenende vegane Kekse gebacken, das Rezept habe ich von einer Freundin. Leider ist beim übertragen des Rezepts ein kleiner Fehler unterlaufen, weshalb ca. die doppelte Menge Zucker darin gelandet ist ^^

Nun, die Kekse sind in ihrer Konsistenz sehr schön geworden, leider aber etwas süß geraden (man mekrt förmlich wie der Mund beim essen klebt, über die Kalorin wollen wir erst gar nich späkulieren! :-P )

Ich schmeiße nicht gerne Lebensmittel weg, aber das so essen ist ziemlich "gewagt".

Hat daher jmd vielleicht einen Tipp, wie man die süße der Kekse kompensieren kann oder sie vielleicht für eine Art Schmand- oder Mascarpone-Keks-Creme oder ähnliches (muss nicht vegan sein, aber vegetarisch) weiter verarbeiten könnte, sodass man letztendlich doch was leckeres drauß zaubern kann?

Kreative Vorschläge sind erwünscht!

Danke schonmal für eure Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?