rezept für hessischen pflaumenmus.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

^Hallo, annalie, ich weiss nicht, ob Ihr nun schon mus gekocht habt, aber ich habe vor einer Woche Pflaumen im Backofen gemacht. Bisher hatte ich auch noch kein Pflaumenmus gekocht. Es ist einfach genial geworden. Also ich habe deinen großen Topf genommen , ca. 6Kg Pflaumen(entkernt) und 1,5 Kg Zucker. Erst hatte ich weniger Zucker genommen, war mir persönlich aber zu wenig. Dann habe ich es im Backofen bei anfangs 220° gekocht und später dann die Temperatur langsam reduziert. Ich habe es ca. 5 Std. kochen lassen, man merkt ja selbst, wann es gut ist, immer mal nachschauen. Am Ende habe ich es dann leicht pürriert und dann in gläser gefüllt. (Vorsicht, beim pürrieren, spritzt ganz doll) Viel Spass.

Was möchtest Du wissen?