Rezept für einen Original Kirschenmichel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

bei googel gibt es ein feines gadget - rezepte - da findest du alles was das herz begehrt - mein kirschenmichel-100g magarine-3eier-150g zucker-8 normale brötchen vom vortag-575ml milch-1 gl sauerkirschen-die eier trennen-eigelb mit den zutaten verrühren---die milch erwärmen (nicht kochen) und die brötchen drinn einweichen etwas zerkleinert versteht sich-die sauerkirschen abtropfen lassen-das eiweis zu eischaum schlagen und dann alles mit einander vermengen-den eischaum halt zuletzt und mit liebe-in eine passende form geben etwas zimt drüber und bei 180-200c im ofen backen-lecker-am besten mit kalter vanillesause-guten appetit und gruss der parasol

Die Basis besteht aus alten Brötchen, Milch, Zucker und Kirschen.

Man kann aber alles variieren, da es ja ein Resteessen ist.

Der Festigkeit halber kann man noch Eier oder Mehl oder Puddingpulver dazutun. Und auch sonst was man so gerne hat (Vanillezucker, Zimt, Schokolade..)

Es geht auch mit alten Brot. Und es funtkioniert auch hervorragend mit anderem Obst. Ich sag nur Aprikosen, Zwetschgen oder Äpfel! mmmmmh!

Schau doch einfach mal unter chefkoch.de (ist mit hilfreichen Userkommentaren) oder anderen Kochseiten im Internet - da wirst Du sicherlich fündig.

Was möchtest Du wissen?