Rezept für eine Backform

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://www.helpster.de/zu-ostern-backen-rezepte-fuer-suesse-osterdekorationen_93193

So backen Sie ein Hefe-Schaf

Wunderbar zur Dekoration und auch zum späteren Essen eignet sich ein österliches Hefeschaf. Dies ist relativ einfach und schnell gebacken.

Geben Sie zunächst einen Schuss der lauwarmen Milch zur Hefe, verrühren diese damit und lassen die Mischung circa 20 Minuten gehen.

1Verrühren Sie die Hefemischung anschließend mit dem Mehl, dem Zucker, der Butter, dem Salz und dem Rest der Milch.

2Kneten Sie alles gut durch.

3Lassen Sie den Teig dann noch einmal eine halbe Stunde lang gehen.

4Formen Sie nun aus dem Teig etwa walnussgroße Kugeln, die Sie nebeneinander platzieren, sodass optisch der Körper eines Schafes entsteht, der mit Kugeln aus Wolle bedeckt ist.

5Formen Sie zum Schluss drei größere Kugeln: zwei für die Füße und eine Kugel für den Kopf, die Sie an das Schaf befestigen.

6Setzen Sie in den Kopf eine Rosine als Auge ein.

7Bestreichen Sie nun das Schaf mit dem Ei.

8Bestreuen Sie dann den Schafskörper mit dem Hagelzucker und schieben das Schaf nun bei 180 Grad für 30-40 Minuten in den Backofen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ricky11
18.03.2012, 11:27

Großes Danke, es hat meiner Mutter weiter geholfen

0

Was möchtest Du wissen?