Rezept für ein Kräuterdressing/Kräutervinaigrette

6 Antworten

Wenn du Knoblauch magst, solltest du zum dem Rezept von Cindylisa noch eine kleine Zehe dazupressen. Das macht meiner Meinung nach das Dressing erst richtig lecker :-)

2 EL Olivenöl, 2 EL Balsamicoessig in die Schüssel geben, eine Knoblauchzehe zerdrückt darin, eine Prise Salz, 1 KL Senf. Umrühren und stehen lassen. Man kann auch Kräuter dazugeben. Salat waschen , kleinschneiden, und vorm servieren hinzu.

Super Rezept, dankeschön! Habe aber leider kein Balsamicoessig zu Hause. Schmeckt es auch mit normalem Essig-Essenz?

1
@BienchenTinchen

Essig-Essenz geht gar nicht, wenn Du mich fragst... Wer Salat liebt, legt sich eine Auswahl guter Öle und ebensolcher Essigvarianten zu! Und ein, zwei Lemonen und/oder Zitronen schaden auch nicht! :)

1
@Beutelkind

BienchenTinchen - Essig-Essenz kann man nur zum entkalken benutzen. Schade um jeden Salat.

0

Auch sehr lecker ist eine Vinaigrette mit Orangensaft

Saft von 2 Orangen und ein wenig abgeriebene Schale, Dijonsenf, Zwiebel (Schalotten) Knoblauch, einen guten Weißweinessig (ruhig ein wenig Geld dafür ausgeben) ein gutes Olivenöl, etwas Honig, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Petersilie.

Oder auch sehr gut mit Joghurt. Im Grunde das gleiche Rezept (evtl. von der Menge her, etwas reduziert), nur Du gibst noch Joghurt dazu, allerdings vorzugsweise einen cremigen griechischen Joghurt. Der hat zwar einen höheren Fettgehalt, dafür schmeckt er hervorragend. Kommt darauf an, welchen Salat oder welches Gemüse Du verwendest, schmeckt diese Joghurt Soße auch sehr gut, wenn Du noch einen Ziegenfrischkäse unterrührst.

Was möchtest Du wissen?