Rezept beim anderen Hautarzt abholen. Geht das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ohne vorherige Untersuchung wird der neue Hautarzt dir kein Rezept ausstellen. Wenn du bei deinem alten Hautarzt anrufst, werden sie dir sicher ein neues Rezept zuschicken.

Im Notfall ja, aber eigentlich sollte man es immer von "dem" einen kriegen. Andere Idee, die ich von meinem Neuro habe: Paar Briefmarken dort "parken"- dann brauchst Du nur dort anrufen und sie schicken es Dir.

Meine Gynäkologin macht das auch.

Freundlich anfragen schadet ja nicht :-)

Natürlich geht das, am einfachsten natürlich mit einer Überweisung des anderen Arztes. Ansonsten wirst du halt gegebenenfalls erneut untersucht.

Wie soll der wissen, was für Dich notwendig ist?

Zumindest nicht ohne Termin (samt Anamnese und Aufnahme als neuer Patient) und Untersuchung...

Tamiihatfragen 28.11.2016, 13:05

Weil ich doch selbst weiß was ich brauche. Es geht hier ja nicht um ein komplett neues Rezept

0
Blindi56 28.11.2016, 14:04
@Tamiihatfragen

Kein Arzt wird sich drauf einlassen, rein nach dem "Wissen" eines Patienten ein Rezept für ein verschreibungspflichtiges Medikament auszustellen, bestenfalls man für die Pille, vielleicht... Nicht mal, wenn Du eine Medikamentenpackung vorweisen kannst....


Ganz möglicherweise würde er es im Notfall nach Rücksprache mit DEINEM Arzt mal machen....

0

Kannst du ja aber nur mit voriger Untersuchung, da der Arzt nicht einfach was ausstellen kann.

Was möchtest Du wissen?