Rezept auf französisch für Arbeit

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme auch an, dass ihr das im Unterricht besprochen habt oder zumindest in eurem Buch Beispiele zu finden sind.

Wenn du aber noch sicherer werden willst, so schau dir doch noch ein paar weitere Rezeptbeispiele im Netz an, z.B. hier:

http://cuisine.journaldesfemmes.com/toutes-les-recettes/

Das Wichtigste vielleicht:

  • Zuerst gibst du natürlich die Zutaten an. (ingrédients [m])

  • Bei der Beschreibung der Vorgehensweise benutzt du - wie in deutschen Rezepten - den Infinitiv. (Exemple: Mélanger le sucre et les œufs.)

Merci. ☺

0

Habt ihr nicht iwas aufgeschrieben ?

Was möchtest Du wissen?