Rex 50ccm 4 Takt Roller Motor ohne Zündspule starten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob 2T- oder 4T-Motor ist egal - ohne Zündspule startet und läuft ein Benziner nicht. Warum? die Lichtmaschine liefert bei Rollern eine Spannung von gut 6V. Die Zündkerze braucht aber etliche tausend Volt - meistens so um die 20 kV damit es einen ordentlichen Zündfunken gibt. Die Zündspule ist nichts weiter als ein "Transformator", der diese 6V auf eben die Spannung an der Zündkerze bringt - und das so lange der Motor läuft.

bei mir ist die elektronik auf 12 volt ausgelegt und nicht auf 6 und ich glaub andere roller auch auf 12 volt

0
@rexmechaniker

Ok, ob das jetzt 6V oder 12 V sind ist im Prinzip egal. Die elekrische Ausrüstung muß jedoch auf die jeweilige Betriebsspannung abgestimmt sein. So ist es nicht zweckmäßig, in einem Fahrzeug mit 12V z.B. Glühlampen für 6V einzubauen. Deren Lebensdauer ist dann sehr kurz. Die Zündspule muß auch auf 12V abgestimmt sein. Den Sicherungen und der Zündkerze ist es egal. Mein Roller hat eine 6V - Elektrik, ist aber auch nicht das jüngste Baujahr.

0

Danke für das Sternchen. Ich habe so geschrieben,als ob die Roller grundsätzlich eine 6V-Elektrik hätten. Die neueren Roller haben aber sicher eine 12V-Elektrik - zumindest die anspruchsvolleren Modelle. Schau also vorsichtshalber nach, ob dein Roller eine 6V- oder 12V- Elektrik hat.

0

KEINE Chance: OHNE Zündspule hat die Kerze nicht die erforderliche Hochspannung, um einen Zündfunken liefern zu können.

Nein, natürlich nicht.

Es ist ja ein Kickstarter dran geht das nicht mit dem?

0
@Julian3112

Nein. Der Roller hat keine Zündspule. Ohne Zündfunke läuft der Motor nicht.

Und an denjenigen, der meine Antwort negativ bewertet hat: Sei doch so gut und erkläre mir, was an meiner Aussage falsch ist.

0
@Julian3112

Ein "Kickstarter" versetzt die Kurbelwelle und damit den Kolben in Bewegung: Dadurch wird das zündfähige Gemisch von Luft und Benzingas in den Brennraum befördert. Üblicherweise sitzt die Strom  liefernde Lichtmaschine an einem Ende der Kurbelwelle. Die Zündspule muß dann die notwendige Hochspannung für die Kerze liefern.

0

Danke für die Info

0

ich hab positiv bewertet...

0

Die ZÜNDspule heißt nicht zum Spaß so. ;)

Habe gedacht die ist nur für den Elektro Start notwendig

0
@Julian3112

Dafür ist der Anlasser zuständig. Die Zündspule ist permanent in Betrieb, so lange der Motor läuft. Gilt natürlich nicht für Dieselmotoren.

0

Braucht man den Anlasser für den Start mit dem Kickstarter?

0
@Julian3112

Nein. Der Kickstarter ist rein mechanisch. Der Anlasser ist nur zum Starten per Batterie.

0
@Julian3112

Nein - absolut unnötig. Der Anlasser ist nichts anderes als ein Elektromotor. Bei kleinen Fahrzeugen wird diese Funktion von der Lichtmaschine übernommen: Dreht man die Lichtmaschine, dann liefert sie als Generator Strom. Schickt man Strom hinein, dann wird sie zum Elektromotor und startet als Anlasser den Benzinmotor. Bei Lichtmaschinen älterer Bauart funktioniert das jedoch nicht so ohne weiteres

0

Mit einem Feuerstein wird`s wohl nicht gehen: Wer sollte damit wie zum richtigen Zeitpunkt"zick" machen?

Was möchtest Du wissen?