Rewe nimmt viele meiner Flaschen/ Dosen nicht an

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, Du brauchst Deine Pfandpflaschen nicht dort abgeben, wo Du die Getränke kauftest. Allerdings ist der Handel nur verpflichtet, Leergut zurückzunehmen, dessen Artikel (incl. Litergrössen!) im eigenen Sortiment sind.

Einwegpfand mit dem Pfandsiegel müssen sie annehmen. Mehrwegpfand müssen sie nur das annehmen, was sie auch im Sortiment haben.

fast richtig. Einweg-Glasflaschen (ja, sowas gibt es) werden ebenso nur dann zurück genommen, wenn auch Einweg-Glasflaschen verkauft werden.

0

Red Bull müssen se nicht zurück nehmen, wenn das Gesöff nicht geführt wird.

Und bei Bier kommt es auf die Flaschenform an. Bei Standardflaschen gibt es keine Probleme.

Nicht ganz, Red Bull ist Einweg, von daher ja .

0

Was möchtest Du wissen?