revolution system?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo , 

wenn man hier mal z.B in Frankreich anfängt. 

zuerst war es ein totalitäres / absolutes Regime. 

Nach der Revolution hat man es mit dem Liberalismus versucht.

Wie sich herausstellte war dieses System zu frei , daher entschied man sich Anfang der 60-70er Jahre für den NEO-Liberalismus

Der NEO-Liberalismus ist im Prinzip der Vorgänger der Sozialen Marktwirtschaft wie wir sie in Deutschland aktuell haben.

Hier darf jeder in Freiheit Leben nach Wohlstand streben und sich entwickeln.

Ohne von irgendwem unterdrückt zu werden.
Jedoch gibt es im NEO-Liberalismus einige Spielregeln , welche es im Liberalismus so nicht gab.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Anfang der friedlichen Revolution in der DDR herrschte dort eine Parteidiktatur; am Ende der friedlichen Revolution gab es einen vergrößerten Bundestaat und eine freiheitliche parlamentarische Demokratie, die Bundesrepublik Deutschland,

Fazit: deine These ist falsch!

MfG

Arnold


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nora1209 28.04.2016, 20:28

ich meinte aber die revolution in frankreich oder england

0

Was möchtest Du wissen?