Reversibler Hörschaden ab "" Dezibel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi hardcoree,die sogenannte Schmerzschwelle liegt bei etwa 120 Dezibel.Der Abstand zwischen Hör-und Unbehaglichkeitsschwelle nennt sich Dynamikbereich.Die Lautstärke  normaler Umgangssprache liegt bei etwa 60-70 dB.Hohe Frequenzen sind schädlich un können Hörschaden anrichten.Das Phon ist ein Mass der Lautstärke,das die Frequenzabhängigkeit des Ohres berücksichtigt.So ab 90 dB ist mit Hörschäden zu rechnen…Oft entsteht Tinnitus.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?