Revell Modellbausatz als Geschenk - Was braucht man noch dazu?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann mich sachlich123 da nur anschließen. l.de auch die Farben ablesen.

  • Kleber: Contacta liquid von Revell
  • Farben auf der Packung ablesen. Die Geschäfte haben auch fast immer auch die Farben dazu.
  • Pinsel der Grösse 1, 0 und 00 am besten spitz zulaufende bei 0 und 00
  • Revell Color Mix oder Painta clean zum säubern der Pinsel
  • Cutter
  • Nagelfeile aus Pappe (da kennst du dich als Frau sicher besser aus als ich wo es die gibt)
  • Eine Pinzette ist hilfreich da tuts aber jede x beliebige.
  • Spachtelmasse ist für den Anfang unnötig.
  • Das vorgeschlagene Farbset wirds auch tun

Vergessen hat er Pinselreiniger, sonst kann man den Pinsel nur 1x verwenden. Gibts in jedem Geschäft, dass auch die Farben verkauft.

Tipp am Rande: Für die Aufkleber sind Farbe 01 und 02 sehr ratsam. Damit kann er die Aufkleber einstreichen, dann lösen sie sich nicht.

Die selbe Firma (Revell) produziert auch gleich mit die passenden Farben und Klebstoff, den man dann extra dazukaufen muss. Auf der Seite dr Packung findet sich ein weißes Fenster, auf dem die für das Modell benötigten Farben aufgelistet sind. Die Zahlen sind die jeweiligen Farbcodes und stehen auf Revell-Farbdosen auch drauf. Auch Kleber gibt es bei Revell, siehe hier: http://www.revell.de/index.php?id=210&KGKANR=0&KGKOGP=14&KGSCHL=5&L=0&page=1&sort=0&nc=&searchactive=&q=&SWO=&ARMAS4=&PHPSESSID=e23a48d81ff351bfc471b33f02462982&KZSLPG=&offset=5&cmd=show&ARARTN=39608&sp=1

An Werkzeugen wird ein Seitenschneider und/oder ein Cuttermesser sowie feines Schleifpapier, 2 feine Rundpinsel und eine Pinzette benötigt. All diese Dinge findet man in jedem Modellbauladen

klebstoff und FArbe reichen, kosten aber wohl mehr als das Modell.

Was möchtest Du wissen?