Rettungswagen wurde gerufen, nicht mitgefahren,kommt eine Rechnung?

6 Antworten

Ca. 300 bis 400 Euro, würde ich aus dem Bauch heraus sagen. Das hängt immer vom Anbieter ab.

Es kann aber auch sein, dass die Fahrt als Fehlfahrt / Fehleinsatz abgerechnet wird. In diesem Fall bleibt die Komune auf den Kosten sitzen.

Wie das im Einzelfall gehandhabt wird ist immer unterschiedlich.

Da wird eine Rechnung kommen. Das dauert aber meist ein paar Wochen.

Wie hoch diese sein wird, kann ich dir allerdings nicht sagen.

Da es dein Eigenverschulden war,kann schon sein,dass du dazu auch eine Rechnung bekommst.Wie hoch die ausfällt kann ich dir allerdings nicht sagen.

ADAC Rettungshelikopter Rechnung nach Todesfall

Hallo,

vor einigen Wochen ist die Mutter meiner Freundin verstorben, ich hab sie in ihrer Wohnung gefunden und den Rettungsdienst benachrichtigt: dort habe ich bereits am Telefon gesagt das ich früher im Rettungsdienst tätig war, und sie hier wohl nicht mehr helfen können. Anschließend kam ein ADAC Rettungshelikopter und eine Krankenwagen.

Jetzt nach einigen Wochen habe ich eine Rechnung vom ADAC für den Einsatz erhalten, da sich die Krankenkasse weigert, diese zu bezahlen. Diese Argumentiert, das der Versicherungsschutz mit dem Tod erlischt, und sie deswegen nicht zahlen würden (der Rettungswagen wurde komischerweise bezahlt) Nun meine Frage: ist das rechtens? Soweit ich weiß muss die Krankenkasse die Rechnung doch bezahlen?

Viele Grüße

...zur Frage

Krankenwagen Kosten Schweiz?

Ich habe in der Schweiz einen Krankenwagen zum Spital gebraucht und nun die Rechnung erhalten, die ich an meine gesetzliche Krankenversicherung weitergeleitet habe. Wie viel übernimmt sie von der Rechnung? Muss ich das meiste wirklich selber zahlen am Ende?

...zur Frage

Rettungswagen Kosten Haftpflicht

Ich bin in einem Museum gestürzt, habe mir den Kopf angeschlagen, das zuständige Personal bestand darauf den Rettungswagen zu rufen, ich gab irgendwann nach, ich wollte meine Tochter nicht beunruhigen. Die Wunde wurde versorgt, alles gut. Dann bekam ich eine Rechnung für den Rettungswagen über 250 Euro. Da ich so etwas selbst zahlen muß, wendete ich mich an das Museum, die die Kostenübernahme strikt ablehnten. Mein Argument: Ich wollte den Krankenwagen nicht, den wollte das Museum. Ist das nicht ein Haftpflichtfall? Bleibe ich auf den Kosten sitzen? MM

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?