rettungssanitäter wie schaut´s aus? :)

5 Antworten

hmm, meine Glaskugel sagt mir, dass in 2 Jahren Unfälle jeglicher Art verboten werden, und zwar gleich weltweit - dann wird es dünn mit dem Bedarf ;) Im Ernst: interessanter Beruf, meine Hochachtung (ich könnte das nicht), klar, so Leute braucht man immer.

haha geil :) Ich möchte halt am liebsten auf die Rettungswache in meiner Stadt, deshalb frag ich :)

0
@Glorii

na, wenn du das schon weisst, dann frag' doch da mal nach - vielleicht können die dir sogar schon Tipps geben über empfehlenswerte Kurse, Adressen usw. - das ist nicht verkehrt, frühzeitig Kontakt aufzunehmen.

0
@Glorii

Tu es nich (in deiner Stadt) .... Es besteht immer die Gefahr das du deine Patienten kennst. Und wenn sie völlig entstellt vor dir liegen ... tu es einfach nicht.

0
@thomasheins

ich muss doch eh dahin, weil es die Lehrrettungswache ist ..

0
@Glorii

ich denke die Erfahrung wirst du selbst machen müssen, wenn du nicht hören willst. ...

0

das scheint im Augenblick ein sehr begehrter Beruf und die Aussichten auf einen festen Arbeitsplatz leider schlecht.

Rettungssanitäter ist keine Berufsausbildung- das weisst du schon oder? Das ist ein Hilfsarbeiterjob im Krankentransportgewerbe wenn man es hauptamtlich macht. (geht natürlich) Mach ne gescheite Berufsausbildung den Notfallsanitäter - geht über drei Jahre wird allerdings nächstes Jahr sehr sehr schwer werden, da zuerst alle Rett Ass, die das wollen weiterqualifiziert werden müssen. Das weden wohl alle Arbeitgeber erstmal vorziehen. Zur Überbrückung empfehle ich ein FSJ da bekommst du schon mal den Rett San.

ja das weiß ich. Und nächstes Jahr mache ich meine jetzige Ausbildung fertig.

1

Was möchtest Du wissen?