Rettungsgasse in America?

8 Antworten

Hallo,

ich weiss nicht, wie du darauf kommst. aber das klappt da sehr gut.

1.weil die Rechtssituation dort eine andere ist

Die Flashing Lights alleine sind bereits für eine Einsatzfahrt ausreichend.

Und die Penaltys für das MIßachten sind ziemlich teuer.

2.First Responder

Gerade in Großstädten wie New York usw. wo Stau`s das übliche sind,setzen die Amerikaner auf das System der First Responder (wir in D übirgens auch).

Das heißt,die Stadt ist in Einsatz-Quadrate aufgeteilt und für jedes ist ein First Responder-Team zuständig.Das können sein

-Feuerwachen

-niedergelassene Ärtze

-Hilfsorganisation (Rotes Kreuz zum B.)

-Polizeistaionen

-öffentliche Gebäude (Bibliotheken zum B.)

Dort sind dann mehrere Leute als First Responder ausgebildet und mit einem Einsatzrucksack in Bereitschaft.

Bei einem Notfall rücken diese dann zu Fuß oder mit dem Fahrrad  zur Einsatzstelle aus, während auch ein Rettungswagen sich auf dem Wege befindet.

In Deutschland können sehr viele das ebenfalls nicht, wie man der Presse in den letzten Monaten entnehmen konnte.

Vielleicht sind sie in den Staaten auch zukunftsweisend, weil sie sich nicht mehr auf die Rettungsgasse verlassen, sondern aus Erfahrung direkt mit dem Hubschrauber loslegen?

Insofern sollten "wir" uns da erstmal an die eigene Nase fassen, bevor man mit dem Finger auf die USA zeigt.

Das Problem gibt es auch in Deutschland. Besonders im Stau halten viele den Sicherheitsabstand nicht ein und können dann im Fall des Falles nicht zur Seite abfahren, damit der Krankenwagen und Co durch können. Da macht es sich die USA einfach leichter und gibt sehr viel Geld für Helis aus.

"Besonders im Stau halten viele den Sicherheitsabstand nicht ein und können dann im Fall des Falles nicht zur Seite abfahren, "

Siehst, und da geht's schon los...

Die Rettungsgasse ist lt. StVO schon bei Schrittgeschwindigkeit und vor dem Stillstand der Fahrzeuge zu  bilden.  Nicht erst wenn das TatüTata schon hinter einem steht...

2

Bezahlt Bafög die Miete obwohl die Wohnung meinen Vater gehört?

Falls nein, gibt es Alternativen? 

...zur Frage

Kommen "Polenböller" wirklich aus Polen.Wenn Nein, wieso werden die so genannt und sind die wirklich so gefährlich?

...zur Frage

Rettungsgasse Problematik?

Warum kommt immer wieder das Fahrzeuge nicht zur unfallstelle kommen, weil gewisse kandidaten keine rettungsgasse bilden können wegen welchen gründen auch immer. Warum fahren die Einsatzfahrzeuge RTW, Polizei or whatever nicht einfach auf dem Seitenstreifen...der doch eigentlich dafür gedacht ist oder irre ich mich da ?

...zur Frage

Was passiert bei Lichtgeschwindigkeit wenn sich zwei Raumschiffe begegnen?

angenommen zwei Raumschiffe fliegen mit Lichtgeschwindigkeit an einander vorbei was würde der Insasse sehen wenn er aus dem Fenster guckt?
und was würde passieren wenn beide Raumschiffe kollidieren?

würden sie mit doppelter Lichtgeschwindigkeit aneinander vorbei rauschen?

Ich möchte nicht wissen, dass es nicht möglich ist Lichtgeschwindigkeit mit einem Raumschiff zu fliegen das ist mir schon bewusst, mich interessiert nur was passieren würde wenn es möglich wäre?

...zur Frage

Hubschrauber-Pilot / Habe einige Fragen!

Hallo Leute, falls es einige Hubschrauber Piloten hier gibt, oder welche die sich darüber auskennen, würde ich gerne einige Fragen stellen. 1) Ich will ein privater Hubschrauber-Pilot werden, also nicht zum Militär oder Polizei. Ist das möglich? 2) Muss ich sehr gut englisch können? 3) Brauch ich unbedingt ein Abitur? 4) Kann ich diese teuren Ausbildungskosten irgendwie umgehen, wenn ja , Wie? 5) Ist es sehr schwer einer zu werden? 6) In welchen Fächern muss ich meine Schwerpunkte setzen? (Erdkunde, Englisch oder?)

Ich bin männlich, 17 Jahre alt und gerade in der 10. Klasse im Gymnasium. Ich bedanke mich schonmal im vorraus über jede Antwort. :)

...zur Frage

Können Hubschrauber eigentlich rückwärts fliegen?

Wenn nein, wieso nicht? Woran liegt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?