Retainer seit gewisser Zeit ab und Termin verpasst. Was tun?

1 Antwort

Das kommt auf den Arzt bzw deine Versicherung an, frag doch einfach nach bevor es dann wirklich zu spät ist!!!

retainer nach 10 jahren abgefallen? erneuern?

Hab vor 10 Jahren den Retainer im Unterkiefer nach meiner Zahnspange rein bekommen, jetzt ist der mir nach 10 jahren abgefallen (als ich in ein Apfel gebissen hab),lohnt es sich ein neuen wieder reinzumachen, weil sich die Zähne verschieben könnten ? weil ich gehört hab das mit 25 jahren die Zähne stabilisiert sind oder reicht meine Beisschiene für den Unterkiefer als alternative die ich trage weil ich Nachts knirsche ? Jemand Erfahrung ?

...zur Frage

Alle 6 Monate zum Kieferorthopäden zur Kontrolle?

Hallo,

hatte vor einigen Jahren eine Zahnspange und trage jetzt im UK einen Retainer und ab und an nachts einen Positioner. Seit 2 Jahren ca. gehe ich alle 6 Monate zur Kontrolle, wo die eh nichts gemacht wird. Muss das sein? Ich gehe schon alle 6 Monate zum Zahnarzt, reicht das nicht? Ich rufe halt immer 1 Monat bevor ich kommen will da an, d.h. der Termin steht solange nicht bis ich bei denen anrufe. Kann ich einfach irgendwann mal anrufen, weil alles ok ist bei mir.

...zur Frage

Retainer (Zahnspange) wirklich nötig?

Ich krieg nächste Woche die feste Zahnspange ab, aber meine Eltern sind gegen den Retainer, weil es insgesamt 400 Euro kostet und die Krankenkasse davon zahlt. Und außerdem sollte ich davon noch mehr Karies kriegen. Eine lockere Spange sollte mir (laut meiner Eltern) reichen, die ich dann nachts tragen muss.

Habt ihr Erfahrung, dass sich eure Zähne ohne den Retainer zurückgebildet haben / Karies entstanden ist usw.? Oder braucht man wirklich keinen Retainer?

...zur Frage

Zahnspange Retainer ?

Also ich bekomme die Zahnspange ab aber meine Mutter glaubt ein Retainer sei nur abzocke aber ich bekomme eine lockere Zahnspange bringt die was? Oder ist ein Retainer wirklich nur abzocke also hatte schonmal einer von euch keinen Retainer

...zur Frage

Festen Retainer durch losen ersetzen?

Hallo meine Lieben,

ich trage seit ungefähr 10 Jahren einen festen Retainer am OK und UK.

Doch seit 2 Jahren laufe ich im Schnitt alle 3-4 Monate zum Zahnarzt um ihn mir an verschiedensten Stellen neu kleben zu lassen und jeder weiß wie unangenehm ein neu Kleben ist - Eingewöhnungszeit, komisches Sprechen anfangs.

Durch das ganze Prozedere sind auch schon 2 meiner Zähne wieder schief geworden.

Kaum habe ich mich gewöhnt bricht wieder ein Klebestück ab, ich bin es leid ein ständiges Fremdkörpergefühl im Mund zu haben. Seit der Draht mich seit 2 Jahren so im "Stich" lässt bin ich einfach nur mehr frustriert von der ganzen Situation.

Mein Zahnarzt würde mir eine Behandlung mit Clear Linern vorschlagen um meine 2 Zähne wieder zu begraden und anschließend die letzte Schiene als Retainer zu nutzen.

Das ganze ist jedoch finanziell nicht für mich machbar, doch ich bin am Überlegen mir eine zweite Meinung zu holen und eventuell jetzt den festen gegen deinen losen Retainer zu tauschen.

Was meint ihr ? Hat jemand Erfahrungen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?