Retainer bei Behandlung augen schließen?

5 Antworten

Viele schließen bei Zahnärzten&Co automatisch die Augen, da er sich konzentrieren muss, kann es sein, dass er eben durch ein Hin- und Hergucken / "gequälten" Gesichtsausdruck (so sieht man dabei nunmal aus, auch wenn man entspannt ist) abgelenkt wird und daher direkt sagt: Augen zu!

Das war jetzt aber das 2. Mal beim retainer einkleben das ich an der selben stelle die augen zu machen sollte für den Moment und dann wieder auf. Ich dachte jetzt iwie das er irgend ein Licht an macht das die augen schädigt oder so.

0

Das wurde mir auch gesagt, von einer die ich dort zum Ersten mal gesehen habe und sehr Jung war, schätze mal Azubi. Ich denke das ist weil sie sich sonst nicht Konzentrieren können. Ich hatte schon eine Schutzbrille an. Also das mit dem Augen schließen habe ich bei ihr zum aller ersten mal gehört.

Das war jetzt aber das 2. Mal beim retainer einkleben das ich an der selben stelle die augen zu machen sollte für den Moment und dann wieder auf. Ich dachte jetzt iwie das er irgend ein Licht an macht das die augen schädigt oder so.

0

Bei mir haben sie es eh nie gesagt. Aber bei manche Sachen habe ich es automatisch gemacht. Muss aber dazu sagen, dass ich mal beinahe eingeschlafen wäre.

Was möchtest Du wissen?