Retainer ( dünner Draht ) nach Ablauf der Zahnspange damit sie bleiben wo sie sind?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

160 Euro pro Kiefer sind echt günstig, umgerechnet auf die vielen Jahre, die du durch den Retainer gerade Zähne haben wirst, und auch im Vergleich zu den übrigen Behandlungskosten. Die Dinger halten echt (fast) ewig - und sie halten vor allem deine Zähne perfekt an ihrer neuen Stelle fest. Günstiger kriegst du die Retainer wohl kaum. Dafür noch den Arzt zu wechseln, scheint mir auch nicht wirklich angemessen. Wenn dir das generell zu teuer ist, kannst du auch bei den (von der Kasse übernommenen) herausnehmbaren Retainern bleiben.

Im Übrigen sind bei diesen 320 Euro in aller Regel neben der Herstellung (die Drähtchen müssen perfekt auf deine Zähne passen) und dem Material auch noch das Einsetzen (das ist ganz schön mühsam) sowie eine Kontrolle eingeschlossen. Das Drahtstück allein kannst du schon günstiger haben.

Und so gut wie "angeworben" sind Retainer auf jeden Fall. Eine bessere Lösung, ohne jeglichen Aufwand und (abgesehen von den Kosten) ohne Nachteile die Zähne 24 Stunden am Tag (dazu noch unsichtbar, kaum bemerkbar, absolut sicher) festzuhalten, gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir hat es die kasse gezahlt und die retainer sind auch wichtig

Sonst ist der effekt der zahnspange auch für die katz

Die retainer müssen mindestens bis 18 drin bleiben und sollten dann drin bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SechsterAccount
19.11.2015, 18:38

Also mein ko. Meinte wir müssten uns gar nicht erst die Mühe machen dort nachzufragen ob die es zählen , weil sie es ganz sicher nicht machen . Wie lange ist es bei dir her ? Wie viel hat es gekostet ?

0

Was möchtest Du wissen?