Resturlaub und Beendigung des Beschäftigungsverhältnises zum 31.07.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Alle geleisteten Stunden, sowie die dir zustehenden Urlaubstage sind zu 100% auzuzahlen.

Und wann ist der Zeitpunkt, wenn der Ex-Arbeitgeber auszahlen muss?

0
@nosferatu68

Usus ist, alles mit der letzten Lohnabrechnung abzugelten. Danach wird der Arbeitnehmer abgemeldet.

0
@michi57319

Die hätte schon jetzt zum 30.08 kommen sollen. Ich habe heute im Lohnbüro angerufen und bekam die Aussage, das die Zahlung zwar ins System eingegeben wurde aber nicht getätigt wurde. Er wisse auch nicht was da schiefgelaufen sei, da er dies nicht betreue aber er könne mir sagen, das die Zahlung im nächsten Turnus erfolgt, d.h. zum 30.09. Sollte dies der nicht der Fall sein werde ich die Sache meinem Rechtsanwalt übergeben.

0
@nosferatu68

Unverständlich für mich, ich bin selbst AG.

Wenn am 30.09. kein Geld auf deinem Konto ist, wird dir wohl auch nichts anderes übrig bleiben, als mittels Anwalt deiner Forderung mehr Gewicht zu verleihen.

Du solltest allerdings jetzt schon schriftlich monieren, daß dir noch Geld fehlt. Übergabeeinschreiben reicht, ist aber auch Pflicht. Vergiß nicht, dir eine Kopie von deinem Schreiben zu machen und den Einlieferungsbeleg von der Post aufzubewahren. Am Besten ans Schreiben tackern und abheften.

0

Was möchtest Du wissen?