Restschuldbefreiung schon nach 5 jahren möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soweit mir bekannt , gilt das nur für Verfahren , die nach dem 1.07.2014 eröffnet wurden .
Aber ich mag mich da irren .
Verkürzung auf 5 Jahre , wenn man sämtliche Kosten ( Gericht , TH usw ) trägt .
Verkürzung auf 3 Jahre , wenn man .......25 oder 30% der Forderungen innerhalb dieser 3 Jahre zahlen kann .
Wie gesagt , gefährliches Halbwissen .
Ich muss das jedenfalls durchziehen , mein Verfahren wurde im November 2012 eröffnet. Halbzeit ! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach drei Jahren wenn man 35 % der Gesamtschulen aufbringt plus kosten des IV und plus die kosten des Gerichtes Das alles zusammen macht fast 60 % aus die du aufbringen müsstest. Bei 5 Jahren die gesamten Verfahrenskosten und den IV.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese blöde Anordnung. Wollte antworten, aber man tippt natürlich leicht aus Versehen auf den dicken Klotz. Wie wäre es denn andersherum?

Soweit mir bekannt, kann das Verfahren neuerdings sogar nach drei Jahren abgeschlossen werden, wenn in dieser Zeit ein Drittel der Schuld getilgt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derbas
18.11.2015, 21:15

Ein Drittel der Schuld werde ich nicht aufbringen können 😕

0

Was möchtest Du wissen?