Restposten aufkaufen (ohne Rechnung) und bei eBay weiterverkaufen (gewerblich). Ist das möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du als Gewerbetreibender keine Rg für die Restposten bekommst, dann musst du es privat kaufen und als Privateinlage buchen lassen. Steuerlich sieht das wohl nicht sehr rosig aus dann, da dir die Ausgaben fehlen hast du meehr Gewinn und zahlst dementsprechend mehr Steuern.

Gewerbe anmelden-> Gewerbeamt.

Steuerberater musst du dir dann auch gleich suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorsicht! Wenn du etwas verkaufst (also Einnahmen hast), musst du auch nachweisen, wie du an die Sachen gekommen bist - es sei denn, es ist "üblicher Haushaltskram". Keine Rechnung - Verdacht auf Hehlerware!

Lizenz gibt es bei der Stadt: Gewerbe anmelden - kostet ca. 20 Euro.

Dann beim Finanzamt anmelden und am Jahresende eine Einnahme-Ausgabe-Überschussrechnung abgeben. Es sei denn, du willst die Vorsteuern/MwSt irgendwie verrechnen. Dann musst du monatlich/quartalsmäßig Geld ans das FA zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Restposten-Berlin die haben gute Restposten Wahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?