Restaurantfachfrau oder Hotelfachfrau.?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallöchen,

also ich würde dir auf jeden Fall empfehlen Hofa zu lernen. Man hat viel mehr Möglichkeiten mit dieser Ausbildung. Du kannst in jedem Bereich des Hotels arbeiten, man kann im Grunde sogar als Koch zu arbeiten, macht zwar keiner, aber man könnte, wenn man wollte... Ich habe selber Hofa gelernt und habe diese Entscheidung nie bereut. Inzwischen arbeite ich an der Selbstständigkeit und in diesem Gewerbe ist diese Ausbildung ein enormer Vorteil. Außerdem freue ich mich, dass du diesen Berufswunsch hast, denn wir brauchen dringend guten Nachwuchs. Ich weiß, dass man oft den Spruch hört "Lehrjahre sind keine Herrenjahre" lass dich davon nicht entmütigen, es ist ein schöner Beruf auch wenn man einige Abstriche machen muss. Ich gehe jeden Tag gerne zur Arbeit und ich wünsche dir, dass er dir genauso gehen wird !

Danke da habe ich ja jemanden erwischt die aus erfahrung spricht :) Ich weiß sowas fragt man eigt nicht aber was hast du in deinen Lehrjahren verdient.?

0

Hofa ist umfangreicher dann kannst du auch an der rezi arbeiten, refa ist halt umfangreicher was den Service angeht.. Hat beides vor und Nachteile kommt drauf an was du im Bereich Gastronomie machen möchtest würde aber zu hofa raten da kannst du alles machen :-)

Oky danke

0

Hallo

ich würde eindeutig Hofa (Hotelfachfrau) empfehlen, die Aufgaben der Refa (Restaurantfachfrau) sind darin enthalten und noch einiges mehr!

  • Zimmer (Reservierung, Reinigen usw)

  • Bar (ggf auch bei Refa aber nicht überall)

  • Rezeption

  • Frühstücksbuffet (oder al la carte)

...

Auf jeden Fall ist Hotelfachfrau spannender und abwechslungsreicher als Restaurantfachfrau.

Alles gute und schönen Gruß

Oky danke was denkst du wegen geld verdient man da mehr oder weniger.?

0

Die verdienen in etwa gleich aber als refa bekommst mehr Trinkgeld

0

Die Refa hat eine Bar -, Arbeiten am Tisch und die "große" Servce-Ausbildung, die Hofa nicht,

1
@Novos

Die Refa hat eine Bar wenn das Restaurant eine Bar hat, ja hab ich geschrieben!

In der Ausbildung wird es in der Schule kurz erwähnt aber kaum darauf eingegangen, bei der Hofa schon. Der "große" Service wird kaum noch angewandt (leider!) in der Schule eher bei der Refa gelehrt als bei der Hofa das ist richtig. In der Praxis kann die Refa das kaum bis gar nicht einsetzen.

0

Arbeiten in der Gastronomie oder besser im lager?

Hallo,

wie ist die Gastronomie so habe noch nie in der Harro gearbeitet, habe aber mal darüber nachgedacht bei Kfc zuarbeiten lohnt sich das oder sollte ich besser Die Stelle im Lager annehmen ??

...zur Frage

Hallux Valgus OP: Wie lange bin ich krank geschrieben?

Hi, Anfang nächsten Jahres werde ich am Hallux Valgus operiert. Erst der eine Fuß, dann wenn alles verheilt ist, der andere.

Nun meine Frage:

Wie lange wäre ich pro Fuß krank geschrieben? Ich mache eine Ausbildung zur Hotelfachfrau, bin im 2. Lehrjahr wo ich noch hauptsächlich im Restaurant eingeteilt bin, d.h. immer auf den Beinen bin und nur in der 30 minütigen Pause sitzen kann.

Danke :)

...zur Frage

Berlin - Welches Restaurant hat Heiligabend auf?

Hallo,

da wir blöderweise über Heiligabend in Berlin sind, wollten wir zumindest das Essen in einem weihnachtlichem Ambiente verbringen.

Leider bietet unser Hotel kein Weihnachtsessen an, und das Restaurant neben dem Hotel - welches Heiligabend geöffnet hat - ist ein Ägypter. Ein wenig Atmosphäre hatten wir uns deshalb schon vorgestellt.

Bisher bin ich auf das Restaurant "Brechts" gestoßen, das aber doch für 3 Personen hohe Preise am Weihnachtsabend verlangt.

Eventuell können die Berliner uns noch einen Geheimtipp vorschlagen. Grüße aus Düsseldorf

...zur Frage

Ausstieg aus Gastronomie nach Ausbildung

Hallo :) Ich bin letztes Jahr fertig geworden mit der Ausbildung zur Hotelfachfrau, jetzt bin ich am Empfang eines großen Hotels, habe aber beschlossen aus der Gastronomie auszusteigen aus privaten Gründen. Mit meinen 20 Jahren möchte ich in eine andere Richtung aber was ist möglich ohne großartiges Umschulen etc. ? Bin auch nicht von Arbeiten mit Kindern etc abgeneigt.

Lieben Gruß und Danke!

...zur Frage

Krankenschwester odder Hotelfachfrau? Welcher Beruf ist eurer Meinung nach besser?

Hallo :-) Ich kann mich nicht entscheiden, was ich werden will aber auf jeden Fall Krankenschwester oder Hotelfachfrau. Was würdet ihr nehmen? Ich weiß, dass ich allein das entscheiden muss aber ich will mal eure persönliche Meinung dazu wissen.

Wo verdient man mehr? Welche Beruf ist anstrenger bzw. härter? Ist einer von euch Krankenschwester oder Hotelfachfrau und kann mir etwas über die Ausbildungen erzählen, wie sie verläuft usw?

DANKE IM VORRAUS!!!

...zur Frage

Ausbildung als Restaurantfachfrau?

Hey leute, Weiss jemand wie der beruf der Restaurantfachfrau so ist? Muss ich nur "kellnern"oder gibt es auch abwechslungsreiche tätigkeiten? Ist der Verdienst für ein mädchen ok? (Evt. Plus trinkgeld) Kann man auch im Hotel als restaurantfachfrau arbeiten? ( ich wollte eigentlich hotelfachfrau werden aber das mit der nachtschicht 1000 überstunden und schlechter Verdienst passt mir nicht) daher bin ich auf diesem beruf gekommen.

Freue mich auf hilfreiche antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?