rest stunden korrekt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohne genaue Kenntnis aller Daten kann das niemand klären. Allerdings würde ich Dir nicht unbedingt empfehlen, hier Deine Lohnabrechnung zu veröffentlichen.

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass diese Erhöhung des Bruttobetrages so viele Steuern beinhaltet, selbst wenn zusätzlich, was Du ausgelassen hast, auch noch Kranken- und Pflegeversicherung, Rentenversicherung und Arbeitslosenversicherung hinzukommen.

In der Lohnbuchhaltung Deines Arbeitgebers müsste man Dir das erklären und begründen können.

Ist die Abrechnung nach Deinem Ausscheiden aus der Firma erfolgt?

Wann wurde Dein letztes Ausbildungsentgelt abgerechnet und wann diese Überstunden?

CrankB 22.02.2017, 23:42

nein trotzdem 615 euro an steuern und abgaben das ist schon heftig

0

Dafür gibts doch Brutto Netto Rechner: http://www.brutto-netto-rechner.info/

CrankB 22.02.2017, 23:36

das sind ja nur reststunden 132x9 und kein monatsgehalt

0
herja 22.02.2017, 23:38
@CrankB

Dann musst du dein Gehalt + 1188 = Gesamtgehalt in Euro ausrechnen.

0
CrankB 22.02.2017, 23:41
@herja

mein ausbildungsgehalt war schon gezahlt und ist zuende

0
herja 22.02.2017, 23:47
@CrankB

Die 1188 Euro Brutto müssen in einen bestimmten Monat ausgezahlt werden. In diesen Monat müssen alle deine Einkünfte zusammengerechnet werden. Sind keine weiteren Einkünfte vorhanden, müssen eben nur die 1188 abgerechnet werden.

 1.188,00 € Brutto ergeben bei Steuerklasse 1 Netto: 915,91 €


0

Steuern und Sozialversicherung, oder?

Durch Progression kann das aber sein. Oder vielleicht Steuerklasse 6?

CrankB 22.02.2017, 23:39

132std x9euro überstunden = 1188€ und 573 hab ich bekomm

0
ErsterSchnee 22.02.2017, 23:40
@CrankB

Das hab ich schon verstanden. Trotzdem geht ja Sozialversicherung auch vom Brutto ab.

0
CrankB 22.02.2017, 23:44
@ErsterSchnee

aber macht das ungefähr sinn 615 euro ?? oder kann das nicht sein das ist schon recht viel?

0
ErsterSchnee 22.02.2017, 23:48
@CrankB

Ja, das kann durchaus sein. Rechne es doch durch oder frag den Chef.

0
CrankB 23.02.2017, 00:03
@ErsterSchnee

hab es durchgerchnet das sind ca4,30 euro netto die std (9eurobrutto)

0

Was möchtest Du wissen?