Rest Mandelentzündung. Darf man da Alkohol trinken.

5 Antworten

Verbieten kann das niemand, ist aber nicht besonders schlau. Ich würde es lassen. Wenn es schwer fällt auf Alkohol zu verzichten, hat dein Freund ein ganz anderes Problem.

Man sollte niemals Medikamente zusammen mit Alkohol einnehmen, das kann böse Nebenwirkungen mit sich bringen, wenn er Pech hat.

Antibiotika und Alkohol sollte man nie kombinieren.

Alkohol+Antibiotikum?

Hei, ich hatte in der letzten Woche einen starken Infekt und habe von meinem Arzt ein Antiobiotikum verschrieben bekommen. ( Amoxicillin Ratio comp 875/125 ) Der Infekt ist so gut wie abgeklungen und morgen abend bin ich auf einer Party eingeladen. Nun wollte ich fragen, ob ich während der Einnahme von dem Antibiotikum Alkohol trinken darf? Auf dem Beipackzettel steht nichts von Alkohol. Danke im Vorraus.

...zur Frage

Alkohol trotz Thrombose Spritze?

Hallo, ich habe heute vom Arzt Thrombose Spritzen verschrieben bekommen jetzt meine frage: "Darf ich trotz denn Spritzen Alkohol trinken ?" Ich wollte eigentlich heute Party machen!!!

...zur Frage

mandelentzündung... antibiotikum!

ich habe eine mandelentzündung. mein hals schmerzt schon seit 3 tagen, aber heute wurde es schlimmer und ich war beim arzt

jetzt muss ich 7 tage lang täglich 3 tabletten antibiotikum

die ärztin meinte, ich sei in 1-2 tagen wieder fit

könnte ich am wochenende feiern gehen? also ist das ok alkohol + antibiotikum?

...zur Frage

Ich habe Mandelentzündung will heute aber Alkohol trinken könnte was schlimmes passieren?

Alkohol, Mandelentzündung

...zur Frage

Silvester und Mandelentzündung?

Ich hab gestern Antibiotika bekommen und hab die auch genommen aber heute ist Silvester kann ich dann trotzdem Alkohol trinken wenn ich heute kein Antibiotikum hole?

...zur Frage

Mandelentzündung- Muss ich Schmerzmittel einnehmen?

Ich war gerade beim HNO-Arzt, da ich eine starke Mandelentzündung habe. Dieser hat mir ein Antibiotikum und ein Schmerzmittel verschrieben. Jedoch finde ich, dass mir ein Antibiotikum schon genügt, da ich Schmerzmittel nur einnehme, wenn es wirklich gar nicht mehr geht. Mein Arzt meint jedoch, dass ich das schmerzmittel 2 mal täglich nehmen soll, genauso wie das Antibiotikum.

Ist das Schmerzmittel wirklich so wichtig, oder darf ich darauf auch verzichten, ohne dass meine Genesung verlangsamt wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?