Ressistente Bakterien durch Heilpflanzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es macht im Allgemeinen keinen Unterschied ob ein Wirkstoff natürlich oder synthetisch ist, entscheidened für das Potential von Resistenzbildung ist die Art und Spezifität des Wirkmechanismus.

Die Wirkstoffe in Kamille und Salbei z.B. sind vermutlich nicht sehr spezifisch, was dazu führt, dass eine Resistenzbildung unwahrscheinlicher ist, es bleibt aber durchaus möglich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das alle Menschen ohne Ende in gewaltigen Mengen jeden Tag machen würden, siehe Antibiotika, dann ja, dann wäre das möglich, man musste dann ständig die Dosis anpassen. Aber solche Fälle sind eher unwahrscheinlich und werden wohl nie eintreten, muss ja auch nicht sein, durch unsere künstlichen Antibiotika geht das viel einfacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?