Reset-Knopf für Gehirn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja klar versteh ich dich! So eine zeit hatte ich auch mal. Ich hing nur noch am Handy und Computer usw. in der Schule wurde ich immer schlechter. Du musst aufhören so viele Filme und Weiteres zu schauen! Dein Niveau sinkt drastisch wenn du jeden Tag vorm Fernseh hängst.

Konzentriere dich aufs Wesentliche (Freunde, Familie, Dein Zuhause, Schule)

Und wenn die Couch dich doch mal "festhält" steh auf und treff dich mit deinne Besten Freunden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Tipp von mir: kein Fernsehen mehr! Gewöhn es dir ab, und du wirst schnell merken, dass es dir gar nicht wirklich fehlt. Geh wenigstens einmal am Tag vor die Tür, laufen, mit dem hund spazieren, Freunde treffen, stadtbummeln, egal was (Schule zählt nicht) - aber die ganze Zeit in der gleichen Umgebung zu sein schlaucht ganz schön. Malen und zeichnen hilft mir persönlich ganz gut, ist aber vielleicht nicht jedermanns Sache. Nach nem Monat oder so kannst du gern wieder soft mit dem Fernsehen einsteigen, aber ich denk mal du wirst dann schon selbst sehen dass es keine wirklich interessanten Programme mehr finden kannst :D also ich vermisse es nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal lieber zum Arzt oder frag jemanden der sich gut auskennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?