Reset des Eingespeicherten bei GTR verhindern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hol dir mirage os (ist eine app) und erstelle ein programm, in das du iegendwas reinschreibst. Wichtig: der anfang des programmes muss so aussehen:

::
:

danach folgt dein text.

öffne dann mirage os und du kannst mit der taste[enter] oder[2nd] den ordner MAIN öffnen. dort siehst du dann dein programm. archiviere dann das programm(mit [sin(] oder über [2nd ]+ [mem] + [2] + [7] und prg, auswählen) und verstecke es(mit [cos(]. dieses programm ist dann nicht mehr unter [prgm] zu sehen. du kannst es wieder sichtbar machen indem du in mirage os auf [prgm] drückst und danach auf [y] oder [1].

ich hoffe es geht auch beim ti 82 oder ti 84, ich habe nur einen ti 83.

[2nd]+[+](also mem) [8]+[1] dann namen eingeben und [enter] drücken. du kannst die programme auch löschen und dem lehrer zeigen dass du wirklich keine Programme mehr hast . in der arbeit dann auf [2nd]+[+](also mem)+[8]+[>] dann die gruppe auswählen und [enter] drücken und tadaa... die Programme die du vorher gelöscht hast sind wieder da! das spart übrigens auch speicherplatz!

Lerne die formeln doch nicht nur auswendig, sondern versuch mal die formeln auch zu kapieren dann merkst du sie dir auch viel besser;)

Könntet ihr das bitte nochmal genau erklären

Ok, habe selber die Lösung gefunden. Für die, die das gleiche Problem haben: Programm schreiben und das archivieren

( [2nd] + [MEM] [2:Mem Mgmt/Del...] [1:All...]dann die jeweiligen Programme nur anklicken (mit [ENTER]) )

oder das hier

http://brandonw.net/calculators/fake/

Was möchtest Du wissen?