Reptiloide und andere außerirdische unter uns?

Das Ergebnis basiert auf 43 Abstimmungen

Falsch 69%
Wahr 30%

34 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Falsch

Aliens und Reptiloide existieren nicht, die Regierung ist aber durchdrungen von Satansanbetern, diese sind beladen voll mit Dämonen. Wenn man Videos mit eindeutigen Symptomen sieht, dann, weil die Dämonen de Kontrolle übernehmen oder kurz sichtbar sind.

Was sind denn Dämonen? Quasi auch extraterrestrialisches Leben oder? Mein armer kopf

0
@Hobbyfischer98

Es gibt eine unsichtbare Welt neben unserer, manche nennen sie auch Astralebene. Dämonen leben dort, können sich aber auch in der "echten" Welt manifestieren. Die Bibel beschreibt sie als unreine Geister, was sie auch sind.
Lass dich von dem Wort Bibel nicht abschrecken, ich komme aus einem atheistischen Haushalt und habe früher Satan "angebetet". Ich wäre nie zur Bibel gekommen, wenn sie nicht die Wahrheit sprechen würde. Ich habe Dämonen in meinem eigenen Leben erlebt, deshalb konnte ich sie irgendwann nicht mehr leugnen.

Ein krasser Beweis, zumindest für Skeptiker, für Dämonen und deren Anbetung, ist dieses Video. Die ersten paar Minuten reichen, um dir ein Bild zu machen.
https://youtu.be/7fKrFeX8dRY

1
@7bjoern7

Ich glaube ich habe die Frage komplett falsch formuliert das was ich meine sind dämonen

0
@Hobbyfischer98

ALso ich glaube nicht, dass man sie immer erkennt. Man sieht es Menschen auf jedenfall an, wenn sie schon längere Zeit viele Dämonen haben, besonders leicht zu erkennen bei Drogensüchtigen, denn es gibt Dämonen die Alkoholsucht usw auslösen.

Prinzipiell ist es so: da Dämonen ihre eigene Existenz auf vielfältigen Wegen beweisen, beweisen sie damit gleichzeitig auch, dass die Bibel die Wahrheit ist, denn diese spricht von Dämonen, und einem geistlichen Kampf gegen die Weltmächte des Bösen. Wenn die Bibel aber die Wahrheit und Gottes Wort ist, so muss man davon ausgehen, dass auch sein Gericht wahr ist und kommen wird, und entsprechend wird man dann besorgt um seine eigene Errettung, vielmehr als welcher Politiker jetzt welche Dämonen hat. Ich persönlich glaube, dass ca 95% mit unter der selben Decke stecken.

Aber die Bibel sagt auch, dass der Weg in die Errettung schmal ist, der in die Verdammnis aber breit und viele auf ihm Wandeln. Wir können entsprechend diese Welt nicht mehr retten, wir können nurnoch versuchen, möglichst viele Menschen vor dem Gericht zu warnen und zur Wahrheit zu führen. Die, die das nicht wollen und nicht an Jesus Christus zur Vergebung ihrer Sünden glauben, werden durch das Gericht verurteilt und verdammt werden.

Die große Drangsal, wie sie in der Bibel beschrieben wird, steht vor unserer Tür, die schlimmste Zeit, die die Menschheit jemals erlebt haben wird. Ich bin mir ziemlich sicher, dass unter anderem deshalb soviele Postapokalyptische Filme im Kino laufen, eben um die Menschen darauf "vorzubereiten", bzw es für sie normal wirken zu lassen, damit sie der Obrigkeit hörig bleiben und nicht Gott suchen.

1
@7bjoern7

Selten so gelacht, danke dafür xD

Wenn man Zaubertricks als Dämonenbeise anerkennt xD

2
@Lukas9915

schade, dass man diesen geistigen Brechdurchfall erst Wochen später mitbekommt :D

2
@VortexDani

Ja echt schade. Sonst hätte man fleißig "diskutieren" und denen noch mehr Schwachsinn entlocken können :D

Aber die Repitloiden Gläubiger sind noch mit die besten :D

2
@Lukas9915
Repitloiden

Repti*

Obwohl, stimmt auch so fast:

Repit (altägyptisch Rpwt, Rpyt) ist eine löwenköpfige Göttin der ägyptischen Mythologie, die ihren Hauptkultort im oberägyptischen Athribis hatte

;P

sind noch mit die besten :D

Bin leider (oder zum Glück) noch nicht in den Genuss gekommen, aber da gab es zumindest von dem was ich mitbekommen hab (die alten Tage auf Youtube) generell Überschneidungen mit Kreationismus und Glaube an Dämonen und allerlei Mystischem :D Numerologie gehört auch dazu x)

0
@VortexDani

Ja, hab mich verschrieben ist ok^^

Meinte natürlich "Reptiloiden" :D

Und ich habe auf YT seit Jahren immer wieder Diskussionen mit solchen Leuten, Flacherdlern, Chemtrials und Co und da sind diese Spinner echt immer am kreativsten :D

Und lustigsten ^^

1
@Lukas9915

Klingt nach Spaß. Sry, musste die Gelegenheit nutzen mit dem Verschreiber ;P

Sei froh, bei Flacherdlern werden die Themen ja breit getreten (sorry für den pun) es gibt jetzt so viele Debunks, Chemtrails kann man allein mit Metabunk schon genug konfrontieren und Impfgegner, Esomüll meist genauso - bei 9/11 Verschwörungen kommt man manchmal mit seinem Latein ans Ende, auch nach über einem Jahrzehnt, da es echt komplex werden kann, sowohl die physikalischen als auch politischen Vorgänge, dass man sich da nicht verschreibt :D aber die meisten sind eh Faktenresistent, besonders die Trolle, die einfach Spaß an Schadenfreude haben und früher auf Foren oft Initiatoren der radikalsten "Theorien" waren (mittlerweile schwer zu unterscheiden) und sich manchmal nach Jahren geoutet haben :D

1
@VortexDani

"Klingt nach Spaß. Sry, musste die Gelegenheit nutzen mit dem Verschreiber ;P"

Ja okay hätte ich wahrscheinlich auch gemacht ^^

Dein Wortspiel war schon ziemlich.... FLACH.. Ha :D

Das mit den 9/11 Verschwörern ist mir auch schon aufgefallen... Das klingt oft nach richtigen Fakten bei denen und ist so komplex dass ich da auch immer wieder Googlen muss und überprüfen und bla, das ist echt anspruchsvoll...

Aber von denen gibt es irgendwie nicht mehr so viele, hab seit Jahren kaum welche mehr getroffen...

Dafür ist eben Flache Erde und Chemtrials, HAARP und so extrem gewachsen...

Das Ding ist ja eben, dass man einfach nie weiß, ob das jetzt Trolle sind oder nicht... Ich denk mir dann immer so "das MÜSSEN Trolle sein, dass kann doch keiner ernsthaft glauben"

Ich habe nebenbei auf YT noch ne Diskussion laufen mit jmd der die Polizei abschaffen will weil die ein Staatsapparat ist und deswegen böse :D

(Achso, hab die BRD GmbH Menshen ganz vergessen... Die sind immer wieder witzig wenn sie mit Gesetzen als Beweise ankommen die sie selber nicht verstehen )

0
@Lukas9915
Dein Wortspiel war schon ziemlich.... FLACH.. Ha :D

x) jetzt bin ich platt

Das klingt oft nach richtigen Fakten

ja, richtig nervig, und wusste, dass ZDFinfo Gefahr läuft, mit dem Beitrag Holz... ähh Kerosin ins Feuer zu werfen ^^ Hier hat ja noch einer der moderaten "Skeptiker" das aufgegriffen, vielleicht stimmt ja hier und da ein Kritikpunkt:

https://www.youtube.com/watch?v=GlH_1ogVVPM

Chemtrials

trails* (Spuren, nicht Versuche, wobei das zu den Schwurblern passen würde) thihi sry, musste den ausnutzen :P

extrem gewachsen

ja, richtig schlümm

kann doch keiner ernsthaft glauben

man will die Hoffnung nicht verlieren, aber darf die Möglichkeiten nicht unterschätzen :D

Staatsapparat ist und deswegen böse :D

was sagt der dann erst zu der kürzlich veröffentlichten Verwendung von Deutungsrastern zur Meinungssteuerung (Framing) bei der ARD? :D Die Weidel lässt natürlich nix aus: https://www.youtube.com/watch?v=Qe8o10KyDqw oh man, die Olle hat dadurch, dass Merkels Account eingestellt wurde unter unseren "Spitzenpolitikern" nach Lindner die zweitmeisten Facebook-Likes x) aber das ist wohl eh nicht mehr zeitgemäß, da tummeln sich bestimmt die "richtigen" Was haben sich die beteiligten in der ARD nur dabei gedacht, wieder gefundene Fressen für allerlei ihrer "Gegner" https://de.wikipedia.org/wiki/ARD#Verwendung_von_Deutungsrastern_zur_Meinungssteuerung_(Framing)

BRD GmbH

Haha, die Selbstverwalter :D Jeder weiß doch, dass das ne AG ist :P Gibt ja extra das Satireforum Sonnenstaatland dafür :)

1
@VortexDani

Ja ist schon lustig mit den ganzen "erwachten" im Internet :D

Mit dem Typen der die Polizei abschaffen will braucht man gar nicht erst anfangen zu diskutieren... Ich habs ein paar Tage versucht, doch wenn er "Argumente" bringt die NICHTS mit dem Thema zu tun haben (hat irgendwas mit der Afd gebracht), dann merkt man dass diese Leute nur das sehen, was sie sehen wollen....

Naja, der Laie würde denken dass es sich bei Deutschland um eine AG handelt, ja. Aber wenn man sich damit mal genauer auseinadersetzt, entdeckt man schnell dass es sich ja wohl nur um eine KG, eine Kommanditgesellschaft handeln kann.

Aber diese Reichsbürger wollen das nicht akzeptieren :/

So, diesmal hab ich kein Schreibfehler eingebaut auf dem du Rumhacken kannst :D

1
@Lukas9915
Kommanditgesellschaft

Das ist der Themenbereich, in dem man mir so ziemlich jeden Müll erzählen könnte (unterstelle ich dir mal nicht :P) ohne, dass ich Argumente dagegen hätte :D Aber glauben würde ich deswegen noch nicht alles.

So, diesmal hab ich kein e(n) Schreibfehler eingebaut auf dem du rumhacken kannst :D

( ͡° ͜ʖ ͡°)⊃━☆゚.*・。゚

Sorry, ich kann nix dafür ^^

|_・) sich versteck

Orthografisch bin ich bei Interpunktion und Groß- und Kleinschreibung aber auch ne Niete und sich verschreiben, ob aus Eile oder zu kleinem Bildschirm, zählt nicht :P

1
@VortexDani

Eben, man könnte alles erzählen und solange es sich realistisch anhört, hat man nicht direkt was in der Hand und muss erst mal überprüfen gehen :D

Aber bei vielen Leuten merkt man sofort dass das nicht richtig sein kann ^^...

Umgangssprache zähl nicht als Rechtschreibfehler :D

1
@Lukas9915
Umgangssprache

hab ich in der Umgangssprache meines Umfelds irgendwie nie mitbekommen ^^ aber eine Freundin aus der Pfalz schreibt auch so :D

1
@VortexDani

Naja, meinte so Wortabkürzungen halt einfach :D

kein - keinen ... und so^^

Komme aber nicht aus der Pfalz^^

1
@Lukas9915

hast Recht, ist mir letztens auch aufgefallen, dass das einige so schreiben ^^

1

Am besten klärt dieser Mann auf!

https://www.youtube.com/watch?v=LLP8AfRNvhs

1
@VortexDani

Hättest du mal mehr als eine Sekunde geguckt wüsstest du, dass es nicht um Böhmermann ging. Außerdem sind die Quellen, die "Reptiloiden" für bare Münze verkaufen, sind ja auch sooo toll und gut. Richtige qualitative Recherche ist das ;-)

0
@youtubeCONFETTY

Das war sarkastisch gemeint. Hätte ich vielleicht kennzeichnen sollen, mea culpa ^^

Und zwei Kommentare weiter oben erkennt man auch klare Hinweise, ob ich die ernst nehme ;)

0
@youtubeCONFETTY

ist ja auch oft schwer in Schriftform, dachte "Erdolf" war eindeutig genug ^^ kann ja passieren; Danke für den Link, das Video kannte ich zuvor nicht, da ich das Neo Magazin Royale länger nicht mehr gesehen hab :)

2
Falsch

Aaalso du Hobbyfischer!

Es gibt nicht nur die Reptiloide, zu denen u.a. auch Spahn, Merz, Trump, Seehofer und Söder gehören.

Nein, zu Ostern wird die Menschheit von den sog. Lepusiden heimgesucht. Diese bestehen scheinbar aus Schokolade, aber das Gas innen (die Leposiden sind ja hohl) ist äußerst gefährlich und verleitet zu sinnloser Süßigkeitenfresserei.

Und nicht zu vergessen die Felisiden. Im jugendlichen Alter sehen sie zum Knuddeln aus, sind aber brutale Raubtiere. Gefährlich ist ihre gespaltene Persönlichkeit: Einerseits tun sie recht anhänglich und schmeicheln sich bei uns ein. Im nächsten Moment stürzen sie sich auf kleine Vögel und Mäuse, so dass ihre wahre Identität zutage tritt.

Lepusiden und Felisiden kommen nicht vom Mars, sondern vom "Hintermond". Das ist ein Himmelskörper, der etwas kleiner ist, als unser Mond und eine Bahn verfolgt, so dass er von uns aus gesehen immer hinter dem Mond steht.

Die chinesische Mondsonde hat ihn eindeutig identifiziert; allerdings wird die Erkenntnis geheimgehalten um uns nicht zu beunruhigen. Bielfeld haben diese Hintermondler schon von unserer Landkarte entfernt.

Toller Übergang von Ironie zur Theorie haha

0

✅ Scheinbehauptung

Willkommen im Forum und Gratulation zu Deiner ersten Frage. Meiner Meinung nach der x-te Versuch, Leute zur Diskussion über Bullshit-Thesen zu verleiten, um den Anschein hervorzurufen, sie hätten gesellschaftlich relevante Anhängerschaften und so die sog. "Verschwörungstheorien" als Domäne durchgedrehter Irrer zu diskreditieren.

Tja ich hab glaub ich zu lange im internet gesurft

2

Warum können "Freunde" so scheiße sein?

Liebes Forum. Ich bin jemand, der vielleicht nicht die gleiche Weltanschauung hat wie jeder 0815 Typ. Ich lege nicht viel Wert auf Arbeit ich lege auch nicht viel Wert drauf, so zu sein wie andere. Ist mir persönlich zu Mainstream.. Wenn ich mir die gesamtsituation der Menschheit anschaue.. Jeder geht doch nur arbeiten um sein Geld zu verdienen und blablabla. Will ich alles nicht. Nicht das ich zu Faul dafür bin, aber meine Weltanschauung ist geprägt von großen Fehlern. Um zur Frage zurück zu kommen. Warum behauptet ein "Freund" ich sei scheiße, solle lieber mal arbeiten gehen ( geht leider nicht wegen körperlicher, vielleicht mittlerweile sogar psychischer erkrankung, was ich besagtem Freund schon 100000 mal gesagt und bewiesen habe ) um mehr Geld zu haben und solle weniger kiffen, weils ja unnötig is und ich dadurch dumm und krank werde? Er sagt ich gäbe mein Geld immer fürs kiffen aus ( denke jeder weiß, was gemeint is ) kauft sich aber, weil er selbst gut verdient ein fucking tablet für über 1000€? Er sagt zu mir ich werfe mein geld fürs kiffen raus und kauft sich für über 1000€ ein tablet. ein ding mit dem er einen scheiß anfangen kann. Er denkt alles was er macht ist richtig und alles was andere machen nicht richtig genug bzw. falsch. Meine Frage nun. Soll ich Ihm die Freundschaft kündigen oder bin ich einfach selbst das problem und sollte mich schnellstens verbuddeln? Durch solche Menschen hab ich mein Gesicht verloren. Ich lache und meins nicht ernst weil ich nix mehr witzig finde. Denke ich Falsch und er richtig? Erfolg+nichtdrübernachdenkenwasmaneigentlichmacht = Tolles Leben? Ich weiß, was ich schreibe hat keinen wirklichen zusammenhang... waren auch nur gedankenfetzen die ich mal loswerden wollte. Frage mich nur ob ich der Fehler bin oder alle anderen. Ich hasse Menschen die Ihre Meinung einfach erfinden und darauf beharren bis sie sterben... ich denke niemand kapiert was ich hier überhaupt will^^ is mir aber auch egal. Wenn dein Gehirn karussel fährt ist sowieso alles zu spät.

...zur Frage

Probleme im Ausbildungsbetrieb/Hass auf Chef.

Hallo. Also ich habe einige Probleme in meinem Ausbildungsbetrieb.

Habe heute schon 2 separate Gesprächspartner bei der IHK gehabt, die meinten, ich soll im neuen Jahr nochmal anrufen. Da kann man mir momentan nicht helfen.

Also das Ding ist, dass ich eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann mache und keiner von uns mit den Bedingungen und dem Chef klar kommt und wir alle am liebsten den Betrieb wechseln würden. Alles, was wir da machen, ist Kundenakquise. Wie im Call Center rufen wir Firmen an und versuchen diese dazu zu bewegen, ihren Lieferanten zu wechseln.

Dann läuft das aber nicht so, wie Chef es gerne hätte und dann müssen wir uns Tagein-Tagaus irgendwelche dummen Sprüche und Vorwürfe von ihm anhören. Lernen tut man da nix. Überhaupt beleidigt er, pöbelt rum und brüllt, ohne jede Rechtfertigung und verdreht sich Realitäten und schreibt sich auch die Gesetze neu. z.B, dass er uns auch nach der Probezeit einfach rausschmeißen kann, wenn er will und dass ER entscheidet, ob man mit Krankenschein arbeiten kommen muss.

Am Freitag meinte er zu uns, dass andere dem angeblich auch schon raten, uns alle raus zu schmeißen. Wir wissen ,dass das eh nicht stimmt. Der behauptet gerne mal: "Der und der hat dies und jenes gesagt", was dann sowieso nicht stimmt.

Die Lehrer an der Berufsschule haben am Anfang schon gesagt: "Dein Chef ist hier bekannt. Guck dich mal nach Alternativen um".

Weiß auch ,dass den jeder gehasst hat, der je da gearbeitet hat und die Leute reihenweise da abgehauen sind. Egal ob Azubi, Praktikant, oder ausgebildete Vertriebs-Leute.

Dieser Mensch ist einfach nur gestört und manchmal wird es wirklich surreal, was der so von sich gibt. Bin jetzt in dem Dilemma, dass ich 30 und auf die Ausbildung angewiesen bin. Hab sie durch Glück bekommen. Bin ja auch dankbar. Aber eine Ausbildung nützt mir auch nichts, wenn man da eh nichts lernt und ich da psychisch krank werde.

Falls jemand jetzt denkt, ich würde alles zu eng sehen und wäre zu sensibel: Nein. Wie gesagt, kommt NIEMAND auf den klar.

Der versucht uns auch ständig, seine Illusionen und realitätsfremden Ansichten unter zu jubeln. Der redet einfach mit der größten Überzeugung den größten Bullshit.

Hat das vielleicht alles jemand durch und hat einen guten Rat für mich, ehe ich mich nächstes Jahr wieder an die IHK wende?

Danke im voraus.

...zur Frage

Dämonen bzw. Fabelwesen real, Meditation als Beschwöhrungsform, Satanismus in unserer Gesellschafft?

Die Frage hört sich erstmal nicht erstgemeint an, jedoch gibt es genug Menschen die von Begegnungen mit Dämonen und Fabelwesen berichten, diese sogar Namen haben. Es gibt sogar auflistungen für alle möglichen Arten von Dämonen. Denkt ihr dass der Glaube daran so etwas real werden lassen könnte. Von Christen weiß ich dass jegliche Art von Fabelwesen satanistisch sind, bzw. Menschen als Wirte ansehen und dass die Gäubigen sicher sind und sich nachher auf das ewige Leben mit Gott freuen dürfen (Offenbarung des Johannes, oder auch Apokalypse). Angeblich soll man sich durch Meditation und gewissen Meditationstechniken (Akasha) für Dämonen frei machen. Jedoch kenne ich auch Christen welche eine meditative verbindung zu Gott aufgebaut glauben. Was ist dann auch mit dem Budhismus, soll Budha dann ein falscher Prophet bzw. Dämon sein. (Nephilim usw.) Sind Außerirdische Dämonen? Und was denkt ihr über Zauberpilze, öffnen diese das Tor zu einer anderen Dimension, oder macht es uns dieser Bewussteinszustand möglich unsere Welt auf eine Art und Weise wahrzunehmen wie wir es so nie könnten. In unseren Medien sieht man auch schon anzeichen für einen dritten Weltkrieg, aber auch viele Anspielungen auf Apokalypsen. Was haben die stark satanistisch angehauchten Eliten mit dieser Welt vor. Wer es will kann die Satanistischen Zeichen überall erkennen, egal ob in Filmen, Videospielen und sogar in der Musikindustie. Bzw. Freimaurer, Illuminati Symbole. Was haltet ihr davon?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?