Reptilien in Hawaii?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Goldstaub-Taggecko (sieht niedlich aus :D).

Ist ein aus Madagaskar + den Komoren "eigebürgertes " Tier.

Brauchst für es unbedingt UV-Lampe, vernünftige Terrariums-Heizung, Luftbefeuchter, und Kletterpflanzen.

Es frisst lebendige Insekten.

Überlege es Dir also gut, ob es bei Euch glücklich wird. = große Verantwortung + viel Arbeit!

Gruß: Isa`

Goldstaub Taggecko - (Biologie, Terrarium, Reptilien)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cerastes
12.10.2011, 22:47

Ja den sah ich heute auch!

Naja das wird für mich kein Problem da ich auch Furcifer pardalis halte und die ein Tick schwieriger sind meiner Meinung nach ;)

0

Endemische Reptilien Arten gab es auf Hawaii noch nie.Nur alles Immigranten.Also sozusagen nichts besonderes.Es sei denn einige verschiedene eingeschleppte Arten hätten sich untereinander verpaart.Also vergiss es,und genieß die Natur.Hawaii ist cool.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und du hast vor so ein tier mitzunehmen oder wie? das geht net

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cerastes
11.10.2011, 15:06

Natürlich nicht....

Es gibt ja bestimmt mehrer Leute bzw. Züchter die Hawaiianische Tierarten hier in Deutschland halten. Solche würde ich dan aufsuchen.

Aber ich weiß überhaupt nicht was es dort gibt, ausser die klassischen Eidechsen habe ich da nichts weiteres gesehen!

0

Was möchtest Du wissen?