Replica Sneaker online kaufen ILLEGAL?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nahezu alle namhaften Markenhersteller haben Anträge auf Grenzbeschlagnahme bei der Bundesfinazdirektion Südost gestellt, um den Versendungskauf gefälschter Markenware ihrer Produkte im EU Ausland zu unterbinden. Da macht auch Nike keine Ausnahme.

In Deutschland gibt es ein Markengesetz wo das alles geregelt ist.

http://dejure.org/gesetze/MarkenG/150.html

Eine Straftat ist der Kauf nicht, aber die Sache kann dann trotzdem unangenehm werden. Googlesuchbegriff "Abmahnung Nike Salans".

Und was Kind oft nicht bedenkt. Man hat es da beim Kauf mit Kriminellen zu tun und solchen Leuten sollte man insbesondere seine Realdaten nicht überlassen...

Ja das ist tatsächlich verboten. Ist auch logisch, da die Marken ja ihre Produkte schützen wollen.

Bestellst du Replicas und der Zoll öffnet dein Paket werden die Schuhe vernichtet. Eine Abmahnung vom Markenrechtsinhaber gibts dann auch noch. Die Anwaltskosten dafür trägst dann natürlich du.

In so einem Fall wünschst du dir dann du hättest die Schuhe gleich Original gekauft.

Vorallem ist der Preis des Jordan Shine eh nicht so hoch. Da lohnt sich das Risiko wirklich überhaupt nicht. Ich meine es lohnt sich eh nicht, da selbst wenn du die Schuhe bekommst sie qualitativ totaler Schrott sind aber für einen 200-300€ Schuh erst recht nicht.

0

Wenn du sie aus China bestellst, dann gehen sie durch den Zoll, dann werden dir die Schuhe abgenommen und vernichtet, und du muss für die Kosten aufkommen

Was möchtest Du wissen?