Repeater Zugang beschränken?

1 Antwort

Im Konfigurationsporgramm bist du schon richtig. Warum das bei dir immer abstürzt kann ich mir auch nicht erklären. Vielleicht mal einen anderen Browser probieren, oder mit einem anderen Gerät. Dort musst du jedenfalls in den Sicherheitseinstellungen eine Art der Verschlüsseleung auswählen und entweder das normale Routerpasswort übernehmen oder ein neues festlegen.

Wie finde ich die MAC-Adresse meines Routers herraus (Speedport Hybrid)?

Ich brauche die Wireless Radio Mac-Adresse für skyhookwireless, damit ich meinen Standort hinzufügen kann.

...zur Frage

Problem mit TP-Link WA860RE. Kann jemand helfen?

Ich habe den Repeater normal eingerichtet. Er funktioniert auch problemlos. Ich habe es geschafft die SSID des Repeaters zu ändern. Nun kann ich die Konfigurationsseite (http://tplinkrepeater.net) nicht mehr öffnen. Auch mit der IP geht es nicht. Es kommt jedesmal die Meldung:"Trying to Configure the Range Extender? It looks like you may have run into an issue". Wie kann ich das Problem beheben, um auf die angegebene Seite zu gelangen? Außerdem erkennt nein Laptop das Netz vom Repeater nicht bzw. er wird nicht aufgelistet. An meinem Handy funktioniert aber alles ohnr Probleme. Kann mir jemand helfen? Danke!

(Die IP-Adresse und die DNS-Serveradresse werden automatisch bezogen.)

...zur Frage

WLAN mit Repeater erweitern - gleiche IP?

Hallo,

ich habe einen DSL Anschluss von Kabel Deutschland mit WLAN-Router (aktuellstes Modell). Zudem nutze ich Multiroom Boxen von LG, die in den untschiedlichsten Räumen verteilt sind. Leider ist das WLAN Signal des Routers nicht starkt genug, dass in allen Räumen ausreichend Empfang ist. Somit möchte ich das WLAN Netz über Repeater erweitern. Ich habe TPLink RE450 gekauft.

Mit der Standardinstallation über WPS-Taste bricht die Verbindung von Smartphone und Boxen immer ab (wenn ich im Bereich des Repeaters bin und zum Router gehe). Ich habe die Hotline von LG angerufen, die mir mitteilten, dass ich beim Repeater die gleiche IP vergeben muss wie am Router, so dass das Netz für das Smartphone und Boxen so "aussieht" wie das Hauptsignal vom Router.

Kann ich also auch im Repeater die IP 192.168.0.1 vergeben (2 Geräte mit gleicher IP)? Irgendwie läuft das nämlich auch nicht rund.

Hat jemand eine andere Idee, wie ich das WLAN des Routers verstärken/repeaten kann, so dass es für Empfangsgeräte wirkt wie das Hauptnetz des Routers?

Beim Repeater kann ich eine Feste IP und Standardgateway vergeben.
Der Hauptrouter hat 192.168.0.1
SSID und Passwort ist beim Repeater das gleiche wie beim Hauptrouter.

Übrigens, den Router kann ich räumlich nicht versetzen (Kabelanschluss).

Vielen Dank für Eure Hilfe

VG Jörg

...zur Frage

Kann ein WLAN Repeater, das Signal eines anderen Repeaters weiterleiten und verstärken?

Hallo,

ist es möglich, das Signal eines WLAN-Routers mit mehreren Repeatern unendlich weiterzuleiten und zuverstärken ?

Danke.

...zur Frage

WLAN Repeater Fragen (bitte helfen!)

Guten Tag :) habe viele Videos gesehen das es solche WLAN Repeater gibt die helfen WLAN in Räume zu bringen wo es kein WLAN gibt. Da hab ich diesen gefunden : http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WA850RE-WLAN-Repeater-Mbit/dp/B00A0VCJPI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1402311073&sr=8-1&keywords=tl+wa850re

Und jetzt meine Frage: da mein Router unten im 1 Stock steht, und ich im 3 Stock kein WLAN hab und WLAN für meine Konsole und für mein Handy brauche möchte ich ihnen etwas fragen da ich mich damit nicht ganz genau auskenne. Geht dieser WLAN Repeater über die Steckdose oder muss dieser Repeater nähe meines Routers sein der die WLAN Signale "sogesagt weitergibt"? Ich möchte aber gerne das das alles über die Steckdose läuft das ich dann auch im 3 Stock , im Keller, draußen , aufm Balkon WLAN habe wenn ich dieses Gerät an eine Steckdose stecke. Nochmals meine Frage: Geht dieser WLAN Repeater über die Steckdose oder muss dieser Repeater nähe meines Routers sein der die WLAN Signale "sogesagt weitergibt"?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?