Repeater oder dLAN?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am einfachsten und preiswertesten ist ein Repeater. Und von denen ist der FRIZWLAN Repeater 310 der beste. Das zeigen die Test der Computerzeitschriften und ich habe es selber probiert. Mit dem dLAN gab es immer wieder Probleme mit der Konfiguration und dem Paßwort. Ein mal eingegeben ließt es sich nicht mehr ändern. Ganz einfach ging die Konfiguration mit dem FR'ITZ. Auch braucht es da keinen neuen Key sondern es gilt der des Routers. Es ist also einfach nur eine Verstärkung des Router Signals. Während dLAN ein weiteres Netz herstellt.

Ich ergänze das noch um das klarer zu machen: Für eine relativ kleine Erweiterung des WLAN-Netzes ist der Repeater die beste Lösung. Beispiel: der Router ist im Erdgeschoß und in der ersten Etage hätte ich mit dem Repeater einen guten Empfang.

Soll das WLAN-Signal aber in einem größerem Haus weitergeleitet werden, Beispiel: Router im Erdgeschoß, im 3 Stock soll das Signal empfangen werden, dann ist dLAN die Lösung. - Weit der Repeater im 3. Stock möglicherweise das Signal vom Router gar nicht empfangen kann.

1

Dlan finde ich besser aber es gibt ja nicht nur Devolo hatte devolo und auf längere Stärken also so 50 Meter kam nur sehr wenig an

weder noch ;-)

Ideal wäre ein zweiter WLAN Access Point, der per LAN-Kabel ans Netz geht.

DLAN ist reines Glücksspiel (und recht teuer, verglichen mit Standardnetzwerkkomponenten). Es kann einigermaßen funktionieren, oder gar nicht oder nur sehr störungsanfällig arbeiten.

Ein Repeater ist da kalkulierbarer, aber von der Performance her immer deutlich schlechter als ein zusätzlicher per LAN angebundener AP.

Finde ich nicht, es gibt schon sehr billige DLAN die gut laufen, hab schon einen seit min. 3 Jahren in Betrieb. Und die Verbindung hat nichts mit Glück zu tun.

0
@Missingo1996

Natürlich hat sie etwas mit Glück zu tun. Als Laie kannst du nie Wissen wie gut dein Haus verkabelt ist.

1
@Mark1616

Mit etwas Nachdenken kann man das ermitteln. (Sicherungskasten)

0

Der Datendurchsatz bei DLAN ist etwas besser als bei WLAN ob mit oder ohne Repeater. Finanziell gesehen sind beide in etwa gleich. In meiner bisherigen Praxis hatte ich weder mit WLAN noch mit DLAN irgendwelche Probleme.

Was möchtest Du wissen?