Repeater an FritzBox

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich weiß nicht, was an der Anleitung so schlecht sein soll. Es steht alles genau drinnen. Für dich dürfte vor allem die Abbildung 3-7 wichtig sein.

Achtung: Falls du nicht auf den WA701ND zugreifen kannst, liegt das wohl daran, dass du nun gleichzeitig 2 DHCP-Server im Netz hast. In diesem Fall solltest du (nur während der Konfiguration) entweder deinem PC eine statische IP-Adresse im Bereich 192.168.0.x geben oder auf der Fritz!Box den DHCP-Server deaktivieren. Nach Abschluss der Konfiguration solltest du alles wieder zurückstellen.

Alternativ wäre es vielleicht möglich, bei der FritzBox eine Freigabe nur für bestimmte LAN-Geräte einzustellen,

Das geht ebenfalls, nennt sich MAC-Filter - und ist über das Web-Interface der Fritz!Box konfigurierbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreddiK
14.07.2013, 10:03

Das Problem der Anleitung ist einfach, dass die Vorgänge nicht funktionieren. Da kann sie noch so detailliert sein, dennoch geht sie nicht.

Der MAC-Filter ist doch nur für WLAN-Geräte, oder? Da aber die fremden PCs oder Smartphones auf den TP-Link connecten und der an der FritzBox mit LAN-Kabel verbunden ist, zeigt die FritzBox die fremden PCs bzw. Smartphones als LAN an.

Da ich nicht Experte in so einem Gebiet bin, kannst du mir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit den DHCP-Servern machen? Wäre nett!

0

Was möchtest Du wissen?