Reparierte Geräte über Ebay verkaufen als kleine Geldquelle?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie Du hier selber geschrieben hat, bist du 16 Jahre jung und hast die Genehmigung Deiner Eltern. Dann solltest Du Dich darum bemühen:

http://www.gewerbe-anmelden.info/gewerbeschein/minderjaehrige.html

Was Du vorhast ist eindeutig gewerblicher Handel. Oder möchest Du ein Verfahren wegen Steuerhinterziehung?

Anbieten / verkaufen darfst Du nur über Seiten, bei denen sich auch Minderjährige anmelden dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Techniknerd 08.10.2017, 09:38

Dann sollte ich das lieber sein lassen

1
heurekaforyou 08.10.2017, 10:50
@Techniknerd

Das würde ich dir auch empfehlen.

Neben der Steuerhinterziehung, kommen noch das Umgehen von Verbraucherechten, Verstöße gegen die gesetzlichen Anbieterkennung, Umgehung von eBay-Gebühren.

Und wenn du selbst an den Geräten schraubst, ist es auch nicht mehr so einfach die Sachmängelhaftung auszuschließen.

Im Sinne der Gesetzgebung ist es vollkommen unwichtig ob du überhaupt was verkaufst oder sogar Verluste machst. Die reine Absicht der Gewinnerzielung reicht aus.

Um welchen Betrag geht es denn hier überhaupt? Vielleicht gibt es ja doch noch Ideen

3
Techniknerd 08.10.2017, 09:45

Da steht aber auch, dass das Geschäft auf Dauer ausgelegt sein muss, aber ich will ja nur insgesamt maximal 10 Dinge verkaufen oder so.

0
haikoko 08.10.2017, 11:09
@Techniknerd

Dann lass das besser bleiben. Die Finanzämter haben gute Suchtools, mit denen die verschiedenen Verkaufsseiten durchsucht werden. Wenn Du Pech hast, bist Du gleich dran.

Du schreibst, dass Du wegen der Schule wenig Zeit hast, um einen Job auszuführen. Schau mal, vielleicht ist bei den für Dich zugelassenen Arbeiten doch etwas dabei, was Du mit einem gewissen Zeitmanagement ausüben kannst:

https://www.bundesregierung.de/ContentArchiv/DE/Archiv17/Artikel/2010/07/2010-07-06-ferienjobs.html

Es würden sich jetzt z.B. die Herbstferien anbieten.

5

Kannst Du sicherlich machen, Aber Du strebst hier eine gewerbliche Tätigkeit an (Ankauf von Gebrauchtwaren mit der Absicht, nach Überholung/Reparatur mit Gewinn weiterzuverkaufen).

Als Gewerblicher mußt Du Gewährleistung geben usw.usw.

Und dann lese ich "Schule": bist Du überhaupt schon volljährig?  Wenn nicht, steht Dir Ebay.de/at usw. nicht offen.

Versuch es halt über Ebay-Kleinanzeigen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Techniknerd 08.10.2017, 09:26

Über Ebay-Klaeinanzeigen hatte ich das ja auch vor, da dort keine Verkaufskosten sind.

0

Wenn es sich nachher rechnet? Materialkosten, Verkaufskosten,... Denke daran, es werden lieber neue Sachen gekauft als gebrauchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Techniknerd 08.10.2017, 09:22

Ja rechnen würde es sich. Die Ersatzteile sind meistens nicht sehr teuer.

0
Markolonier 08.10.2017, 10:53

Dann ist MEINE Meinung: Wieso nicht?!

0
Markolonier 08.10.2017, 10:54

Also davor noch mit gewerblicher Handel und so...

0

Dafür musst Du ein Gewerbe anmelden und Steuern bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist Du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Techniknerd 08.10.2017, 09:23

16 aber die Erlaubnis meiner Eltern hätte ich.

0
alarm67 08.10.2017, 09:36
@Techniknerd

Da Du Geräte ankaufst bzw. reparierst, um diese mit Gewinn zu verkaufen, bist Du selbständig, betreibst ein Gewerbe. Dafür brauchst Du die Genehmigung vom Familiengericht, die Erlaubnis Deiner Eltern alleine reicht NICHT.

Du musst dann ein Gewerbe anmelden. Und natürlich auch Steuererklärungen an das Finanzamt abgeben.

Konten bei Ebay sind erst ab 18 Jahre erlaubt!

3

Ich habe das früher mal mit Waschmaschinen ( seltener Spülmaschinen) und Trockenmaschinen gemacht ... War recht einträglich aber man braucht einen Renault Kangoo dazu ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Techniknerd 08.10.2017, 09:20

Ich repariere eher kleinere Geräte.

0

Was möchtest Du wissen?