Reparatur einer gluckernden und tropfenden Heizung

5 Antworten

Ist das der einzigste Heizkörper der gluckert oder sind es mehrere? Im welchen Stock wohnst du? Für Heizkörper gibt es Selbstentlüftungsventile oder auch tacos genannt dann könntest du das gluckern in griff bekommen. Weiterer tipp den druck der heizungsanlage regelmäßig kontrollieren. Evtl. könnte euer Membran ausdehnungsgefäß defekt das kann eine ursache für das gluckern sein.
Sollte das Haus älter sein kann man gegen das knacken nicht viel machen das liegt daran wenn sich die Rohre erwärmen dehnen sich diese aus und reiben iwo vll. an holz oder so.

Es ist nur dieser eine Heizkörper und ich wohne im 2. Stock. Das Haus ist auch schon älter. Danke Dir schon einmal für die Tipps :-)

0

ist alles richtig beantwortet, 1. Heizwasser am Kessel auf Druck-Soll auffüllen 2. Heizkörper entlüften ALLE! 3. Heizwasser Prüfen und wieder auffüllen. Wenn die Heizung noch aus der Museumszeit ist, hat sie am höchsten Punkt einen Syphon (Überlauf statt Ausgleichsgefäß). Der muß geprüft werden! ich würde den rausschmweißen und ein Ausgleichgefäß installieren, Überlaufleitung verschließen. Über die die Leitungen die Luft gezogen haben kann. Dann hilft auch keine Entlüftungsversuche. Diese gezogene Luft ist fast 100% in den oberen Heizkörpern, nie im Erdgeschoss. Neue moderne Heizungen werden vom Staat gefördert! Was sagt der Schornsteinfeger zum Alteisen?

Haben Alle Recht entlüften Wasser nachfüllen muss man vielleicht mehrmals machen den das Wasser fault und es werden gase frei muss man aber an allen Heizkörpern im Haus machen

Ista Heizungszähler entfernen?

Hallo ich will den Heizkörper neu lackieren. Kann ich den Heizungszähler dafür entfernen oder muss ich den dran lassen und abkleben?

...zur Frage

Warmwasser ablassen bei Zentralheizung für Umwälzpumpentausch

Hallo zusammen, ich möchte meine Umwälzpumpe bei meiner Heizung wechseln. Als erstes die Umwälzpumpe hinter der Zentralheizung wechseln. (Warmwasser). Mein Heizungsmonteur hat anscheinend keine Lust mir eine Pumpe zum wechseln. Daher habe ich mich ein bisschen erkundigt und eine ALPHA 2 25-40 besorgt. Man kann bei der alte (Grundfos UP 25-40 - 80Watt) den "Kopf" wechseln. Dies wollte ich heute machen. Einfach Wasser raus, Pumpenkopf abschrauben (vier Impusschrauben) und neuen drauf. Pech gehabt. Wie bekomm ich das Wasser raus? Ich will mich nicht verbrühen... Ich hab schon bisschen was Probiert aber da bin ich zu blöd dafür.

Die Heizung hat einen 64 Liter Speicher. Könnt Ihr mir helfen?

Anbei sind ein Paar Fotos..

Wenn ich unten das Wasser raus lasse (wo der Schlauch unten rein geht...) geht oben der "Druck runter" und es gluckert in der Heizung...

Hoffentlich kann mir wer helfen...

...zur Frage

Was ist mein Mietrecht?

Wir sind jetzt frisch umgezogen. So die Sache ist jetzt das ich finde das es hier in der Wohnung viel zu kalt ist. Wir haben im Wohnzimmer die Heizung auf 5 (es geht nicht mehr!) und wir erreichen gerade mal so die 21Crad.

Wir haben 2 Kinder die 7Monate und 23Monate alt sind und beide sind krank...! Und nicht nur die Kinder sondern auch wir.

Im Kinderzimmer von unserer Tochter (23Monate) die als erstes Krank wurde sind es nur 19Crad und in der Nacht 17-18Crad! Sie wird jede Nacht wach und weint und kommt dann zu uns ins Schlafzimmer so es immer recht warm ist.

Bei unserm Sohn (7Monate) ist es oft auch nicht viel wärmer. Aber er schläft auch noch bei uns im Schlafzimmer.

Aus unserer alten Wohnung kenne ich das gar nicht da habe ich selten mal die Heizung auf 5 gehabt. Sie war meistens immer auf 2-3 gestellt und ich konnte ohne Socken und Hose rumlaufen. Hier in der neuen Wohnung musst du dich wirklich voll anziehen und manchmal sogar auf der Couch die 3 Decken holen weil man denkt "Jeden Moment erfriere ich...!!!"

Im Moment ist der Stand....

5Zimmer Wohnung 140qm 15qm Balkon der am Wohnzimmer und am Esszimmer mündet Jedes Zimmer steht mind. auf Stufe 3 und höher. Wir haben alle T-Shirt,Hose,Socken und Pulli an

Ich habe mich schon vor 4Wochen beschwert und bis jetzt ist es bei einer Beschwerde in der Woche auch immer geblieben. Er hat dann einen "Heizungsmann" geordert und der hat die Heizung neu eingestellt aber irgendwie merk ich nicht wirklich was von. Die Heizung hätte angeblich auf "Sommerzeit" gestanden und ist im "Ölsparmodus"!

Gibt es wirklich sowas?

Nach dem der "Heizungsmann" gegangen ist meinte unser Vermieter wir sollen alle Heizungen auf 5 haben weil durch den "Ölsparmodus" wäre der verbrauch wie wenn ich alle Heizungen auf 2-3 stehen hätte.

Meine Angst ist aber das ich eine hohe Nachzahlung leisten muss. Letztens meinte vom Mieter die Freundin zu uns Zahlt erstmal eure Kaution dann steht euch zu das die Heizung wirklich geht....! Darf sie das eig.?

(Wohl angemerkt von KAution war niemals die Rede!!!)

Meine Fragen:

Wie warm muss ein Zimmer mind. sein? Gibt es richtlinien woran mein Vermieter sich halten muss? Was ist mit den Kindern,jetzt sind sie wegen der Kälte krank?! Darf ich die Miete kürzen? Was für Rechte hab ich allgemein? Wie Heizen wir am besten und sparen dabei aber haben alle Räume die man braucht warm?

Ich hoffe ich bekomme schnell viele Antworten weil der Winter wird als schlimmer von der Kälte her und langsam machen wir uns Sorgen um unsere Kinder.

...zur Frage

Heizung entlüften: Problem - bitte helfen?

Hallo.

bei uns im Haus gehen eig alle Heizung, bis auf die im Speicher (2. OG).

Wenn ich dort entlüften will, kommt das Wasser direkt heraus, aber nicht aus der vorrichtung wo es herauskommen soll, sondern es läuft einfach so heraus, wenn man aufdreht (nicht aus dem kleinen loch, sondern aus dem silbernen am rand einfach raus).

somit bringt das "entlüften" nicht viel, es kommt sofort wasser, nur nicht da wo es soll.

der zweite tipp im internet ist das ventil bzw. der "ventilstift". wenn ich den / das thermostat abmache sehe ich den stift ca. 5mm rausstehen. leichter drücken bringt nichts, erst wenn ich stärker drücke bewegt er sich etwas hinein. ist das normal bzw. richtig so?

Was kann ich noch tun ohne gleich einen klempner zu holen. Übrigens: im speicher 3 heizungen überall ist das mit dem wasser so. die heizungen waren teils mehrere jahre nicht in betrieb. wie soll ich das mit dem rauslaufenden wasser entlüften, bzw. was mit dem stift machen?

über jede hilfe bin ich dankbar.

gidius

PS: auf groß und kleinschreibung hatte ich jetzt keine lust. sorry dafür!

...zur Frage

heizung wird nur einseitig warm

Wenn ich die Heizung aufdrehe ist sie nur auf der seite des thermostats warm. Habe versucht zu entlüften, nach kurzem zischen kam weder Luft noch Wasser. Habe auch den thermostat abmontiert, war nicht verklemmt. Die Heizung gluckert auch. Alle anderen Heizungen in der Wohnung funktionieren einwandfrei. Hat jemand ne Idee an was das liegen könnte, bzw was tun?

...zur Frage

Heizung macht Geräusche an den Rohren direkt aus der Wand, könnte hier auch Entlüften helfen bzw. was hilft?

Also bei mir ist es so, dass wenn ich die Heizung aufdrehe Geräusche an den Rohren der Heizung in der Wand kommen, die dann eher weniger werden und dann nur noch ab und zu auftreten, aber sehr störend. Ansonsten treten diese Geräusche auch mal sporadisch einfach so auf, ohne dass die Heizung angemacht wird, dann aber leiser. Ich habe kein Entlüftungsset, würde bei einem solchen Problem auch eine Entlüftung helfen bzw. was würdet ihr da empfehlen? Weil die Geräusche kommen wie gesagt nicht direkt aus der Heizung oder dem Thermostat, sondern eher aus den Rohren in der Wand, die direkt bei der Heizung liegen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?