Reparatur einer gluckernden und tropfenden Heizung

5 Antworten

Ist das der einzigste Heizkörper der gluckert oder sind es mehrere? Im welchen Stock wohnst du? Für Heizkörper gibt es Selbstentlüftungsventile oder auch tacos genannt dann könntest du das gluckern in griff bekommen. Weiterer tipp den druck der heizungsanlage regelmäßig kontrollieren. Evtl. könnte euer Membran ausdehnungsgefäß defekt das kann eine ursache für das gluckern sein.
Sollte das Haus älter sein kann man gegen das knacken nicht viel machen das liegt daran wenn sich die Rohre erwärmen dehnen sich diese aus und reiben iwo vll. an holz oder so.

Es ist nur dieser eine Heizkörper und ich wohne im 2. Stock. Das Haus ist auch schon älter. Danke Dir schon einmal für die Tipps :-)

0

ist alles richtig beantwortet, 1. Heizwasser am Kessel auf Druck-Soll auffüllen 2. Heizkörper entlüften ALLE! 3. Heizwasser Prüfen und wieder auffüllen. Wenn die Heizung noch aus der Museumszeit ist, hat sie am höchsten Punkt einen Syphon (Überlauf statt Ausgleichsgefäß). Der muß geprüft werden! ich würde den rausschmweißen und ein Ausgleichgefäß installieren, Überlaufleitung verschließen. Über die die Leitungen die Luft gezogen haben kann. Dann hilft auch keine Entlüftungsversuche. Diese gezogene Luft ist fast 100% in den oberen Heizkörpern, nie im Erdgeschoss. Neue moderne Heizungen werden vom Staat gefördert! Was sagt der Schornsteinfeger zum Alteisen?

Haben Alle Recht entlüften Wasser nachfüllen muss man vielleicht mehrmals machen den das Wasser fault und es werden gase frei muss man aber an allen Heizkörpern im Haus machen

Warmwasser ablassen bei Zentralheizung für Umwälzpumpentausch

Hallo zusammen, ich möchte meine Umwälzpumpe bei meiner Heizung wechseln. Als erstes die Umwälzpumpe hinter der Zentralheizung wechseln. (Warmwasser). Mein Heizungsmonteur hat anscheinend keine Lust mir eine Pumpe zum wechseln. Daher habe ich mich ein bisschen erkundigt und eine ALPHA 2 25-40 besorgt. Man kann bei der alte (Grundfos UP 25-40 - 80Watt) den "Kopf" wechseln. Dies wollte ich heute machen. Einfach Wasser raus, Pumpenkopf abschrauben (vier Impusschrauben) und neuen drauf. Pech gehabt. Wie bekomm ich das Wasser raus? Ich will mich nicht verbrühen... Ich hab schon bisschen was Probiert aber da bin ich zu blöd dafür.

Die Heizung hat einen 64 Liter Speicher. Könnt Ihr mir helfen?

Anbei sind ein Paar Fotos..

Wenn ich unten das Wasser raus lasse (wo der Schlauch unten rein geht...) geht oben der "Druck runter" und es gluckert in der Heizung...

Hoffentlich kann mir wer helfen...

...zur Frage

Heizung ist heiß, gibt aber gut wie gar keine Wärme ab. Woran liegts?

Hi,

in allen Räumen wird es einfach nicht warm. Auch mit geschlossenen Türen und mehrstündigem/tagigem heizen auf 4 oder 5 (!) wird es absolut nicht warm. Die Heizung sind zwar heiß und man kann kaum die Hand drauf lassen, aber sobald man die Hand 20 cm von der Heizung entfernt, kommt nicht mal mehr Wärme bei der Hand an. Mehrmals entlüftet...Woran liegt das? Einfach extrem schlechte Isolierung der Wohnung? Die Fenster scheinen jetzt nicht undicht zu sein...

...zur Frage

heizung wird nur einseitig warm

Wenn ich die Heizung aufdrehe ist sie nur auf der seite des thermostats warm. Habe versucht zu entlüften, nach kurzem zischen kam weder Luft noch Wasser. Habe auch den thermostat abmontiert, war nicht verklemmt. Die Heizung gluckert auch. Alle anderen Heizungen in der Wohnung funktionieren einwandfrei. Hat jemand ne Idee an was das liegen könnte, bzw was tun?

...zur Frage

Darf ich nachhause gehen, wenn bei mir in der Schule die Heizung ausgefsllen ist?

Hey Leute, ich sitze grade im Klassenzimmer und die Heizung ist kaputt, die ganzen Schüler sitzen in Jacken und die Lehrer sagen dazu nur wir sollen leise sein und arbeiten. Dürfen wir nachhause was sind jetzt unsere Rechte? ich habe dazu leider nichts gefunden kann mir jemand weiterhelfen? Danke im Vorraus! :) :O

...zur Frage

Heizung macht Geräusche an den Rohren direkt aus der Wand, könnte hier auch Entlüften helfen bzw. was hilft?

Also bei mir ist es so, dass wenn ich die Heizung aufdrehe Geräusche an den Rohren der Heizung in der Wand kommen, die dann eher weniger werden und dann nur noch ab und zu auftreten, aber sehr störend. Ansonsten treten diese Geräusche auch mal sporadisch einfach so auf, ohne dass die Heizung angemacht wird, dann aber leiser. Ich habe kein Entlüftungsset, würde bei einem solchen Problem auch eine Entlüftung helfen bzw. was würdet ihr da empfehlen? Weil die Geräusche kommen wie gesagt nicht direkt aus der Heizung oder dem Thermostat, sondern eher aus den Rohren in der Wand, die direkt bei der Heizung liegen.

...zur Frage

ist unsere nebenkostenabrechnung gerechtfertigt?

Hallo zusammen. Wohnsituation: 1. Zweifamilienhaus in dem der Vermieter nicht im Haus wohnt. 2. 4 Personenhaushalt im oberen Stockwerk seit 10 Jahren und unten meine Mutter seit 9 Jahren. 3. es waren jährlich Wartungsarbeiten am heizbrenner / Heizung ohne Reparatur oder einen Austausch von Zählern oder Rohren etc. durchgeführt

Zum Haus selber: es ist Baujahr 1962 und wird seit 1998 vermietet. Die Messuhren zum ermitteln des Öl Verbrauches für die Heizung wurden das letzte mal 1992 ausgetauscht ( sollten jedoch alle fünf Jahre gewechselt werden bzw. Die Batterien). Der Vermieter war sich dem im klaren.

Seit einigen Jahren habe ich immer mehr das Gefühl, dass unsere Nebenkostenabrechnung im Bezug auf die Heizkosten nicht stimmen. Die untere Wohnung wird voll geheizt wobei bei uns alle Heizkörper aus und kalt sind. Der Rücklauf unserer Heizung ist aber auch nicht heiß aber warm. Heute hat der Vermieter, wieder auf meinen Wunsch hin, einen Heizungsmonteur kommen lassen der die Heizung kontrollieren soll. Dieser hatte mir dann gesagt dass es eine sehr alte Verteilung ist und zwei Vermutungen ausgesprochen. Nr.1: die Beschilderung wurde vertauscht und wir haben somit die heizkosten der unteren Wohnung auf unserer Abrechnung stehen. denn wir haben selten geheizt was auch den geringen Verbrauch erklären würden den die untere Wohnung nun hat.

Nr.2: es muss eine neue Leitung ( rohre) gelegt werden dass oben nicht mitgezählt wird wenn unten geheizt wird. Was meint ihr? Was können wir nun tun und sind wir im Recht und können alte Abrechnungen geltend machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?