Rentner mit Zweitwohnsitz in der Schweiz und Zuverdienst

4 Antworten

Wenn sie Altersrentner sind, dürfte keine Probleme geben. Wenn sie aufgrund von Krankheiten vorzeitig berentet worden sind, könnte es logischerweise Probleme geben. (Die Logik liegt darin, dass sie dann krankheitsbedingt nicht arbeiten. Wenn sie dann doch trotz Krankheit arbeiten können, kann es zu Abschlägen bei der Rente kommen.)

Inwieweit ihnen eine Zweitwohnungssteuer aufgebrummt wird, hängt von der Geldhungrigkeit der jeweiligen Gemeinden ab. In Deutschland beträgt die üblicherweise eine fiktive Monatsmiete für die zu versteuernde Wohngelegenheit.

idt doch eigentlich wie ein Urlaub im Ausland. Einzig ein möglicher Verdienst müsste versteuert werden (wenn er denn bekannt würde). Allerdings weiss ich nicht wie lange sich ein EU-Bürger in der Schweiz aufhalten darf.

Ich würde auf jeden Fall die Rentenanstalt in Deutschland über den Zuverdienst (namentlich erwähnen, dass es ein Zuverdienst auf Zeit ist) und den Arbeitgeber in der Schweiz über die Rente informieren

Kann ein Rentner ALG1 beziehen?

Einer unserer Mitarbeiter ist seit Jahren Rentner  (69Jahre alt, arbeitet weil er mit der Rente nicht auskommen würde) und möchte nun aufhören zu arbeiten.

Steht ihm ein Arbeitslosengeld zu ?

akt. verdient er ca 1500 Netto.

...zur Frage

EU-Rente auch in den USA?

Weiß jemand mehr darüber? Ich spiele mit dem Gedanken in die USA auszuwandern, bin aber in Deutschland EU-Rentner (erwerbsunfähig). Ist es dennoch möglich in die USA zu gehen und trotzdem weiter Rente zu beziehen?

...zur Frage

Kann man in der Schweiz als Autist eine IV-Rente beziehen?

Was sind die Kriterien um in der Schweiz eine IV-Rente beziehen zu können als Autist? Denn ich bin mit grosser Wahrscheinlichkeit Aufgrund eben jener Behinderung Arbeitsunfähig. Oder ist Autismus kein Grund eine IV Rente zu beziehen? Was sind dann die Kriterien um diese Rente beziehen können als Schweizer? Oder reichen Angststörungen und schwere Depressionen?

...zur Frage

Schweiz arbeiten oder Deutschland arbeiten, wohnen?

Guten Abend. Was lohnt sich mehr? Wenn man in Deutschland wohnt und in der Schweiz arbeitet oder in der Schweiz arbeitet und in der Schweiz an der Grenze zu Deutschland wohnt? Mir ist wichtig das ich viel Geld im Monat übrig habe zum abbezahlen von meinem Kredit. Soweit ich weis gibt es extra Abzüge wenn man in DE wohnt und in CH arbeitet. Was lohnt sich mehr?

...zur Frage

Meine Mutter möchte heiraten...Rentenabzug?

Meine Mutter und ihr Lebenspartner sind beide Rentner und möchten heiraten.
Da beide eine recht gute Rente beziehen, habe ich folgende Frage:
Könnten beide mit der Rente zusammen veranlagt werden, was zur Kürzung beider Renten zur Folge haben könnte?

...zur Frage

Schweizer Rente als Deutscher?

Ich bin selbständig, wohnhaft in Deutschland mit deutscher Staatsbürgerschaft. Ich bin Geschäftsführer einer deutschen GmbH, die eine Filiale in Form einer zweiten GmbH mit Handelsregistereintrag in der Schweiz hat.

Kurze und knappe Frage:

Gibt es für mich die Möglichkeit, in die schweizer Rentenkasse einzuzahlen und im Alter eine staatliche schweizer Rente zu beziehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?