Rentiert sich eine Actioncam?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Wasserdichte Hülle schützt deine Handy vor Spritzwasser, das nicht salzig ist ...

Wenn du Unterwasseraufnahmen  machen willst,  muss die Kamera in bewegtem Salzwasser dicht bleiben. 

Wenn dir dein Handy viel wert ist,   dann nimm die Wasserdichte Action Cam - die ist extra dafür gebaut,  um Unterwasseraufnahmen zu machen.

Ich würde mich im Leben nicht auf die Dichtheit einer Handyhülle verlassen wenn da etliche hundert Euro drin stecken...

Aber es ist natürlich deine Wahl...

Dann nimm aber die Rollei Sctioncam 400 für 69€ auf Ebay vom Media Markt oder die Abtioncan Rollei 410 für 89€, die sind besser als die Rollei 300. 

Hallo,

es kommt darauf an, was Du unter "Tauchen" verstehst.

Wenn Du nur 1-2 m unter Wasser willst, dann tut es das iPhone4 mit wasserdichter Hülle auch. Wenn Du aber tiefer willst, dann ist der Umgebungsdruck des Wassers zu hoch für das Innenleben Deine iPhones.

(Oberfläche =1 bar Umgebungsdruck, je weiterer Meter = + 0,1 bar, 10 m Tiefe = 2 bar Umgebungsdruck, nahzu der Druck auf einen Autoreifen)

Gruß Klaus

Steffikiwi 17.08.2016, 16:37

ne soweit tauch ich dann mit meiner Taucherbrille auch ned :) Danke 

0
deruser1973 17.08.2016, 21:57

Mit wasserdichter Hülle ist meist der Schutz vor Spritzwasser gemeint, und keinesfalls bewegtes Salzwasser...

0

Was möchtest Du wissen?