Rentenversicherung von mamax ohne Gesundheitsprüfung und mit hoher Rentenauszahlung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, laß dir ein Angebot machen. Wichtig dabei ist es, das es ein "Angebot" ist,kein Vorschlag, weil in dem Angebot auch genau die Kosten für den Vertrag aufgeschlüsselt sind. Verwaltungskosten Provisionen,Abschlußkosten usw. Mit diesem Angebot gehst Du zur Verbraucherzentrale in Deinem Bundesland und läßt das Angebot prüfen. Die Berater der Verbraucherzentrale können völlig unabhängig beraten, weil die nichts verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BildungsCenter
10.02.2010, 15:43

Eine Verbraucherzentrale hat keine Ahnung!!! Und ist nicht unabhängig, geschweige denn das sie einen Überblick haben. Einige Verbrauchstellen kennen noch nicht einmal die richtigen Kündigungsfristen. Für eine Altersvorsorgeberatung sind die völlig ungeeignet!

0
Eine Rentenversicherung ist IMMER ohne Gesundheitsfragen.

(Außer bei zusätzl. Einschlüssen)


Anmerkung:
  • Kapitalgebundene Versicherung:
    bekommst du ein in die Zukunft gerichtetes Zahlungsversprechen. Das heißt, das Versicherungsunternehmen sagt dir eine monatliche Rente zu. Da du die künftige Inflation nicht kennst, weißt du auch nicht, wie viel du dir für die zugesagte Rente kaufen kannst. Pech für dich, wenn wir zukünftig eine hohe Inflationsrate haben.

    Also wenn du das Versprechen hast das du in 20 – 30 Jahren 400 € Rente erhältst, weißt du nicht was du dir in 20 -30 Jahren kaufen kannst!

  • Fondsgebundene Versicherung:
    In aller Regel ungeeignet, weil das Versicherungsunternehmen über die Fondsauswahl entscheidet. Und der Kunde kann nur innerhalb dieses beschränkten Angebots seine Fonds-Wahl treffen!!!
    Der Versicherer hat aber in der Fondsauswahl andere Kriterien, als ein Sparer der effektiv Vermögen bilden will!!!
    Es gibt in Deutschland nur ganz ganz wenige Ausnahmen… (mir ist nur eine bekannt…)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Gesundheitsprüfung würde ich mich aber ganz genau erkundigen wie da die Bedingungen sind. Niemand macht was für umsonst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BildungsCenter
10.02.2010, 15:42

in einer Rentenversicherung gibt es keine Gesundheitsfragen, es sei denn du willst zusätzliche Sachen mit einschließen.

0

Es ist grundsätzlich alles mit vorsicht zu genissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?