rentenniveau

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Dafür bekommst ab dem 45. Lebensjahr in jedem Jahr eine Rentenschätzung. Außerdem einen Versicherungsverlauf, damit du einen Kontenklärung durchführen kannst.

Auf Wunsch kannst du das aber jederzeit beide DRV anfordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rentenanspruch: 0,- €.

Du kannst nicht vor deinem 63. Geburtstag in Altersrente, wenn du nicht zu mind. 50% schwerbehindert bist.

Du kannst mit 65 Jahren ohne Abzüge in Rente (Rente für besonders langjährig Versicherte). Gehst du stattdessen mit 63, so wirst du dein Leben lang 7,2% Abzüge haben, nebst der geringeren Rente aufgrund der zwei fehlenden Beitragsjahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekommst du denn keine Information per Post (ich glaube jährlich)?

Ansonsten frag bei der Rentenversicherung nach.

Wobei ich bezweifle, dass du mit 59 schon Rente bekommst. Das Mindestalter ist 60 plus ein paar Monate - mit Abzügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
10.07.2013, 09:54

Das Mindestalter ist 63. Ausnahmen gibt es nur in bestimmten Fällen und sind alles Auslaufmodelle.

0

Kommt darauf an ,was du verdient hast. Aber auf jeden Fall viel weniger, als wenn du bis 65 arbeiten gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an was du einbezahlt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bekommst doch sicherlich jedes Jahr einen Rentenbescheid....daraus kannst du entnehmen was du bekommst. Mit 59 in Rente geht auch gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
10.07.2013, 11:42

Renteninformation und Versicherungsverlauf

0

schau auf deinen rentenbescheid den du jedes jahr bekommst.ich bekomme jedes jahr einen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sagt Dir der Rentenberater von der Deutschen Rentenversicherung! Er kann Dir das anhand Deiner unterlagen ausrechnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du jetzt unter 40 bist, bekommst Du vielleicht noch eine Grundsicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
10.07.2013, 09:54

Pessimist?

0

das kommt in erster linie darauf an, was du so verdient hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?