Muss ich bei Mieteinnahmen mit Rentenkürzung rechnen?

0 Antworten

Versicherungspflicht Krankenkasse/Rentenkasse bei Mieteinnahmen?

Hallo, vielleicht kann mir hier jmd. helfen:

  • bin momentan bei meinem Mann über die Familienversicherung mit (gesetzlich) krankenversichert (seit ca. 15 Jahren).

  • habe einen Mini-Job mit regelmäßigen monatl. Einkünften in Höhe von 75 Euro.

  • jetzt werde ich voraussichtlich mein Elternhaus erben/kaufen, und dann Mieteinkünfte von ca. 2.000,- Euro monatl. haben.

Was muss ich in Bezug auf Kranken- und geg.falls auch Rentenversicherung beachten:

  • muss ich bei der Krankenkasse die Mieteinkünfte angeben, weil der Mini-Job nicht ausreicht? siehe hierzu: https://www.vdek.com/vertragspartner/mitgliedschaftsrecht_beitragsrecht/familienversicherung/_jcr_content/par/download/file.res/gr_gesamteinkommen.pdf. Ich lese da auf Seite 3 im 3. Abschnitt heraus, dass wg. dem Mini-Job die Mieteinnahmen nicht als Einkommen hinzuzählen --> ist das Wunschdenken?

Im Grundbuch werde ich als Eigentümerin stehen. Können die Mieteinnahmen dennoch über meinen Mann versteuert werden, wenn er die neuen Mietverträge mit den Mietern schließt und die Miete "kassiert", und ich damit sozusagen keine Mieteinnahmen habe? Oder beißt sich das mit dem Grundbuch und wird deshalb nicht funktionieren? Mache ich mich strafbar, wenn wir das so regeln?

...zur Frage

Kürzung der Rente/Witwenrente

Hallo,

meine Mutter ist noch so rüstig, dass sie einen 450€ Job angenommen hat. Sie bekommt aber von der Rentenkasse 505€ Altersrente + 623€ Witwenrente.

Wie hoch ist die Rentenkürzung?

Sie traut sich nun nicht mehr arbeiten zu gehen, da sie Angst hat, dass man Ihr zu viel von der Rente kürzt und sie kräftig zurückzahlen muss.

Sie arbeitet seit Juli 2014 dort und hat bis Februar schon vorgearbeitet. Das sind 7 Monate.

Bei dem ganzen jungle hier im Internet, komme ich mit der Berechnung nicht klar!

Kann mir jemand helfen, der Ahnung davon hat?

Wenn Ihr was abgezogen wird, dann wie viel und wovon? Witwenrente? Eigene Rente?

Über eine hilfreiche Antwort würde ich mich sehr freuen.

MfG Ph.

...zur Frage

Rentenabzug bei Überschreitung der Hinzuverdienstgrenze

Ich erziele Erträge aus einer Solarbeteiligung von jährlich 7000€. Da die Hinzuverdienstgrenze bei monatlich 450€ liegt, überschreite ich damit die Hinzuverdienstgrenze um jährlich 1400€. 1. Frage: Ich bin Erwerbsminderungsrentner. Wie hoch ist durch die Überschreitung der Hinzuverdienstgrenze, meine Rentenminderung? 2. Frage: Wie viel muss ich dadurch zusätzlich an die Krankenkasse bezahlen? Wird der Krankenversicherungsbeitrag aus 7000€ berechnet oder aus 1400€?

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Kann man Mietausgaben auf Mieteinnahmen anrechnen lassen bei der Steuer

Hallo zusammen!

Aufgrund eines Erbfalls werde ich Hausbesitzer. Das Haus ist vermietet, ich selber wohne in einer anderen Stadt zur Miete. Bei der Steuererklärung muß ich nun ja die Mieteinkünfte als Einkommen deklarieren. Da die Mieteinnahmen nun geringer sind als meine Mietausgaben stellt sich mir die Frage, ob ich meine Mietausgaben mit den Mieteinnahmen verrechnen kann, oder ob das den Fiskus überhaupt nicht interessiert.

Vielen Danke für Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?