Rentenbezug nach Straftat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Seinen Rentenanspruch hat er natürlich weiter. Er könnte aber zum Teil zu den Haftkosten mit heran gezogen werden. Schließlich wird er dort auch verpflegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cannelloni 12.05.2016, 12:16

kann man dazu genauere Aussagen im Netz finden? wenn ja, wo? Bei der Rentenversicherung oder Bundesanzeiger etc.

0
DerHans 12.05.2016, 12:18
@cannelloni

Bei der Justizverwaltung.

Bei kürzeren Haftstrafen ist es ja auch durchaus sinnvoll, die Wohnung zu behalten. Das gilt auch für die Verwaltung.

Eine Wiedereingliederung eines Wohnungslosen ist ungleich schwieriger und vor allem TEURER.

1
derajax 12.05.2016, 22:04

Also von gesetzlichen Rentenversicherung der Deutschen Rentenversicherung wird gar nichts für Haftkosten abgezogen. Die bleibt unverändert.

0

Was möchtest Du wissen?