Rentenbescheid kommt verspätet - also vorerst auch keine Rente. Welche Institution ansprechen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Programme werden rechtzeitig stehen, so das Du zum 31.08. Dein Geld und den Bescheid haben wirst. Wenn nicht, dann kannst Du zum Sozialamt gehen, sagst das der Rentenversicherung die dann die Rente mit dem Sozialamt verrechnet. Du wirst also keine Schulden haben.

Darauf sollte man sich nicht verlassen.

0
@DerHans

Es ist noch NIE vorgekommen, das wegen der Rentenanpassung die Programme nicht rechtzeitig funktionierten.

0

Es besteht natürlich die Möglichkeit, Dich wegen Untätigkeit an das Sozialgericht zu wenden, um hier zu einem Bescheid zu kommen. Ob Dir dies aber hilft, ist eine andere Frage, denn das benötigt ebenfalls Zeit. Ob hier der Ombudsmann für Versicherungen http://www.versicherungsombudsmann.de/home.html zuständig ist, wäre die nächste Frage. Alternativ bleibt nur der Besuch in der Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung.

Aha.. wieso denn untätig? Rentenbeginn ist der 01.08. die erste Rente muss am 31.08.2014 auf dem Konto sein, also noch ne Menge Zeit und wenn die Programme NOCH nicht 100%ig laufen kann das Sozialgericht da auch nichts machen.

0
@derajax

So ein "Prozess" könnte gut 2 Jahre dauern. Die Klage würde gar nicht entgegen genommen.

0

In dem Fall ist tatsächlich nur das Sozialamt der Ansprechpartner. Das solltest du auch dann sofort am Montag in Angriff nehmen, damit die Zahlung für August gewährleistet ist.

Du kannst ja belegen, dass du den Rentenantrag rechtzeitig gestellt hast.

Schulden entstehen dadurch nicht. Die Leistung wird dann ja mit der Rentennachzahlung verrechnet.

BG - Rente. Wie viel Abzug von der Altersrente?

Habe einen Rentenbescheid von der BG erhalten. Teilrente mtl.bis 2013 573,00 € ( 20% MdE) Teilrente mtl. ab 2013 1165,00 € ( 40% MdE) Altersrente brutto 1450,00 € Um wieviel € wird die Altersrente gekürzt ? Norbert223

...zur Frage

Altersrente nach Eu-Rente?

Würde jetzt o.a. Altersrente bekommen. Habe jetzt 3 Jahre während des Bezuges der Eu-Rente meinen Mann gepflegt, Pflichtbeiträge wurden durch die Pflegekasse abgeführt. Die Pflegetätigkeit hat lt. Rentenbescheid keine Auswirkung auf die Höhe meiner Altersrente. Kann das sein?

...zur Frage

Öffentlicher Dienst - Rente - kann mir jemand helfen?

Hallo.

Ich arbeite schon länger im öffentlichen Dienst, nicht als Beamtin. Ich werde nachher Bezüge, Altersrente, aus der gesetzlichen Rentenversicherung und der Zusatzversorgung (des öffentlichen Dienstes) bekommen. Ich habe auch noch eine private Rentenversicherung (Leibrente) bei der R+V (Versicherung der Volksbank), außerdem bei der Provinzial (Riesterrente). Wie ist das jetzt, wenn ich Rente bekomme? Da ich aus diesen zwei Rentenversicherungen Rente erhalte, wird mir von der Zusatzversorgung (des öffentlichen Dienstes) Geld abgezogen? Falls ja, bedeutet das, dass ich diese privaten Rentenversicherungen kündigen sollte. Gibt es nur bestimmte Stellen, wo ich eine private Rentenversicherung abschließen darf, damit mir bei der Zusatzversorgung nichts abgezogen wird?

...zur Frage

Rentenbescheid wegen Altersrente

Hallo, Meine Frau (63J.) und ich (63J.) haben gemeinsam die Altersrente mit 63 Jahren beantragt zum BEGINN 01.11.2013 (natürlich mit Abschlag). Dies wurde bereits am 08.08.13 über den örtlichen Rentenversicherungsträger (Antrag ausgefüllt) durchgeführt. Meine Frau hat am 18.09.13 bereits Ihren bestätigten Rentenbescheid erhalten (Beginn am 01.11.2013). Nun könnte ich ja sagen "was lange dauert wird gut ,besser, höher..." ,aber ich habe bis HEUTE noch keinen Rentenbescheid von der Deutschen Rentenversicherung erhalten! Wie kann das eigentlich sein? Wie lange dauert so ein Vorgang eigentlich, obwohl die Örtl. Rentenversicherung alles schon berechnet hatte? Ich fange langsam an zu verzweifeln! Wer hat Ähnliche Erfahrungen gemacht oder kennt sich aus? Vielen Dank für Eure Hinweise und Meinungen

...zur Frage

rente plus gehalt

abzüge beim gehalt plus altersrente habe nochmal eine frage zur rente ,mein mann bezieht altersrente ohne abzüge und arbeitet noch ein jahr weiter,weiß jemand ob vom gehalt weiterhin rentenversicherung abgezogen wird ?

...zur Frage

Ich bekomme EU-Rente (Beginn 01.09.2016) 1. Zahlung jedoch rückwirkend erst Ende September für den vollen Monat, wer zahlt den Übergang?

Mit Rentenbescheid erhalte ich ab dem 01.09.2016 EU-Rente. Bis 31.08.2016 war ich arbeitslos und erhielt ALG I. Da die Rentenversicherung jedoch rückwirkend ab Ende September zahlt, von wem kann ich Überbrückungsgeld, für diese 4 Wochen erhalten? Ich muss ja jetzt am 01.09.2016 meine Miete etc. zahlen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?